Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: FotoScout

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

BF Goodrich All Terrain ko2 17 Jul 2019 15:05 #21

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Besucher

Das kann jeder mit C- oder CP-Reifen genauso machen. Damit könnte man sogar noch niedrigere Luftdrücke fahren als mit den BFG.


Beim "C" ja, beim "CP" nur an der Vorderachse! Schau mal beim Michelin Agilis Camping in die Tabelle (S. 102). Da gibt´s in der Fußnote eine Bemerkung mit Luftdruck auf der Hinterachse bei 5,5 Bar:

reifensuche.michelin.de/Kunden/Michelin-...index.html#/page/102

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von campavan.

BF Goodrich All Terrain ko2 17 Jul 2019 15:13 #22

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 10947
  • Dank erhalten: 8138
@ Christian,
in #7 habe ich geschrieben: Conti die eine Laufleistung von 36000 km haben.
Diese wurden aber nicht entsorgt, sie laufen auf einem anderen Fahrzeug weiter.

Die Reifen auf der Vorderachse waren schon relativ abgefahren, was aber daran geschuldet sein dürfte, dass ich die Reifen nie Achsenweise getauscht hatte.
Die zwei Reifen auf der Hinterachse waren noch super und laufen demnächst auf einem anderen Fahrzeug weiter.
Bevor jetzt jemand fragt warum ich nicht frühzeitig von vorne nach hinten gewechselt habe, mein Kasten wurde mit Reifen ohne dem neuen Alpine- Symbol ausgeliefert und dadurch gelten diese Reifen nur bis 2024 als Winterreifen. Ich hatte im Hinterkopf die Frist liegt bei 2021, fragt mich nicht warum, war halt so. Da ich so oder so neue Reifen haben wollte, war es dann gerade egal.

@Frank,
„daß für den abgesenkten Luftdruck von Klaus die AT-Reifen unnötig gewesen wären „
also sorry, wenn der Eindruck entstanden sein sollte, dass ich diese Reifen nur gekauft habe um einen anderen Luftdruck zu fahren. Eigentlich kann ich es mir nicht vorstellen, dass das wirklich jemand glaubt :-D
Es stand schon länger fest, dass wir auf die BFG gehen, nur der Zeitpunkt wann war halt noch nicht ganz klar.
Da wir einen Citroen fahren mit RDKS fahren und es leider nicht so einfach ist, den Schwellenwert anpassen zu lassen, siehe hier
darum haben wir keine Anstrengungen erhoben um den Schwellenwert zu ändern bei den „alten“ Reifen.
Jetzt bei den Neuen Reifen lag es nahe den Luftdruck zu ändern um ein anderes Fahrverhalten zu bekommen.
Wäre es mir nur um den Luftdruck gegangen, hätte ich mir 18 Zoll Reifen zugelegt und wäre auf eine völlig andere Reifendimension gegangen.
Und jetzt bin ich gespannt was als nächstes kommt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sir Diesel, Flex636

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BF Goodrich All Terrain ko2 17 Jul 2019 18:33 #23

  • Sir Diesel
  • Sir Diesels Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Dieselheizer / Sir Diesel
  • Beiträge: 598
  • Dank erhalten: 860
@Klaus,
hast alles richtig gemacht sieht gut aus gefällt mir sehr gut.;)
Gruß Bernd

Clever Celebration Euro6.163PS, Maxi-Fahrwerk mit Luftfederung hinten, Rollerbühne ausziehbar, Anhängerkupplung, Dieselheizung, Thule Markise, Thule SmartClamp System, LifePo 180Ah, Solar 2x145W, Selfsat SNIPE Air, TV, Android XTRONS 10,1 zoll Radio, PDC, PerfectView CAM 35 Twin....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BF Goodrich All Terrain ko2 17 Jul 2019 19:52 #24

  • paulipössl
  • paulipössls Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 970
  • Dank erhalten: 585
... und ich bin für´s Recycling zuständig: Die ehemals hinteren Reifen von Klaus kommen auf hübsche Alus nach vorne, zum zeitnah "verbrauchen" und ich kaufe zwei Contis neu (die haben dann das aktuelle "Winterreifensymbol) und die kommen ebenfalls auf Alus auf die Hinterachse. Das Ganze wird aber vor dem Urlaub nichts mehr, denn in Hessen ist das mit dem Umtragen in den Papieren nicht sooo einfach wie sonstwo. Und das deutsche Gutachten gilt lauf TÜV nicht in der EU. Könnte also im Urlaub in Finnland Probleme bei einer Kontrolle geben... Leider.
Gruß
paulipössl
2017er 2 Win Vario auf Jumper 118KW, weiß, All-In, Wohnwelt Nizza, Keller mit Vollauszug und Fach für die Campingmöbel, Fiamma Markise 3,5m, Safefill Gasflasche, 170mm (6,5") Zusatzluftfederung, 16" AUTEC Alus, im CBE hängendes Relais der Wasserpumpe selbst ausgetauscht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BF Goodrich All Terrain ko2 17 Jul 2019 20:06 #25

  • Souplesse
  • Souplesses Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 442
  • Dank erhalten: 436
Hi Klaus,
nein, diesen Eindruck hatte ich keineswegs, dir kam es sicher auf die Eigenschaften abseits von festen Strassen an, vielleicht noch etwas Optik. Andere hatten den Luftdruck aufgenommen und ich habe nur meinen Senf dazu gegeben.
Dein Auto sieht schick aus mit den Reifen, alles gut.

@campavan
Auch das Thema C oder CP hatten wir schon hier und da. Die Hinweise von Conti und Michelin für die Hinterachse gelten eigentlich nur für Wohnmobile mit großen Überständen hinten und viel Last hinter der Hinterachse durch die großen Garagen. Dafür sind die CP-Reifen gedacht, bzw. deren höheren Luftdrücke, Stichwort dynamische Achs- bzw. Radlasten.
Für Transporter wie unsere Womos sind C und CP Reifen schlicht identisch. Glaub's mir oder lass es.

VG
Frank
Globecar Campscout Revolution Elegance (Fiat 2,3 L / 148 PS, Automatik, EZ 08/17), Region Hannover

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Souplesse.

BF Goodrich All Terrain ko2 17 Jul 2019 20:25 #26

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Besucher
Muss ich nicht glauben, kam schließlich von mir ;)

Eigentlich wäre ein "CP" Reifen bei einem Kastenwagen mit relativ kurzem Überhang schon fast mit Kanonen auf Spatzen schießen, da sich die dynamische Achslastverteilung erst bei Wohnmobilen mit längeren Überhängen und höherem Gewicht auf der Hinterachse stärker bemerkbar macht.


Aber eigentlich geht es hier um AT Reifen. Da nützt Dein Querverweis auf Luftdrücke bei C oder CP Reifen wenig ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von campavan.

BF Goodrich All Terrain ko2 17 Jul 2019 20:31 #27

  • robert-ammersee
  • robert-ammersees Avatar
  • Besucher

... Umtragen in den Papieren...

Was meinst Du mit 'Umtragen'?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BF Goodrich All Terrain ko2 18 Jul 2019 17:12 #28

  • paulipössl
  • paulipössls Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 970
  • Dank erhalten: 585
In den heutigen Papieren wird nur noch eine Reifengröße eingetragen. Bei einer Kontrolle hast du entweder das Gutachten dabei (nach meiner Auskunft nur in Deutschland möglich) oder du solltest die am Fahrzeug befindliche Größe eingetragen haben. Nicht jeder Polizist in Europa oder anderswo kann auf eine Datenbank zugreifen, die ihm die möglichen Reifengrößen anzeigt. Bis sich das im Fall dann geklärt hat ist ein Urlaubstag flöten und im Zwiefelsfall die Fähre weg, die du dringend erreichen wolltest.
Gruß
paulipössl
2017er 2 Win Vario auf Jumper 118KW, weiß, All-In, Wohnwelt Nizza, Keller mit Vollauszug und Fach für die Campingmöbel, Fiamma Markise 3,5m, Safefill Gasflasche, 170mm (6,5") Zusatzluftfederung, 16" AUTEC Alus, im CBE hängendes Relais der Wasserpumpe selbst ausgetauscht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BF Goodrich All Terrain ko2 18 Jul 2019 18:31 #29

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Besucher
In der Tat steht nur noch eine Reifengröße im neuen KFZ Schein.
Allerdings stehen alternative Größen im CoC Papier. Das kann man auch mitführen und sich das Geld für die Eintragung sparen, wenn die Reifen darin aufgeführt sind ;)

Grundsätzlich dürfen Sie nur Reifen auf Ihrem Auto verwenden, die in der EG-Übereinstimmungsbescheinigung für Ihr Fahrzeug vermerkt sind. Wenn Sie also eine andere Reifengröße, als im Fahrzeugschein angegeben, fahren wollen, schauen Sie in die CoC, vielleicht können Sie den Wunschreifen ohne Probleme fahren. Sie brauchen diesen nicht eintragen zu lassen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von campavan.

BF Goodrich All Terrain ko2 18 Jul 2019 19:30 #30

  • robert-ammersee
  • robert-ammersees Avatar
  • Besucher
Oder -so ging es jedenfalls zu meiner Sturm- und Drangzeit mit den Mopeds- hast keine Papiere dabei, musst € 10,- bezahlen (was vermutlich günstiger ist als eine Anzeige wegen erloschener BE) und innerhalb einer Woche bei einer PI vorfahren* und die Papiere herzeigen.

*welches man natürlich mit einem anderen Fahrzeug macht.

:)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.