Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Fahrradträger f. AHK Atera DL 3 bei geöffneten Hecktüren

Fahrradträger f. AHK Atera DL 3 bei geöffneten Hecktüren 11 Jun 2019 21:59 #271

  • Labifan
  • Labifans Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 403
  • Dank erhalten: 626
Hallo Tom,
es sind 2 ebikes a 22kg auf dem träger, also noch im Limit von 45kg. Da darf sowas nicht passieren !
LG
Manfred
Seit 19.07.2016 Roadcar 640 Fiat 3.0 Ltr. Automatik,
noch 2019 geplante Reisen:
Pössl-Treff Lauenförde, Pielenhofen-Kallmünz-Burglengenfeld Naab- Radweg
Folgende Benutzer bedankten sich: chebska

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrradträger f. AHK Atera DL 3 bei geöffneten Hecktüren 12 Jun 2019 06:53 #272

  • Ducato2016
  • Ducato2016s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 174
  • Dank erhalten: 155
Guten Morgen,
evtl. hast du beim Befahren einer Rampe/ Schwelle mit der Querstrebe vom Atera aufgesetzt und ihn damit ausgelöst. Ist mir so passiert und der Träger klappte nach unten ab und schleifte am Boden. Sollte natürlich nicht mgl. sein ohne gleichzeitig den Entriegelungsknopf zu drücken!
Globecar Campscout 177 PS eisengrau seit 22.07.16 bis 10.2016 ( Unfall mit anschliessenden Verkauf)
seit 03.03.2017 Malibu 640 LE Fiat alusilber, 150 PS, AHK abn., Markise, Truma 6D, 110 WSolar, Kompressork., Zenec u.Dometic RFK , Dometic Raintec, Alden Sat Onelight 60 Evo, BB, Wipro III

Folgende Benutzer bedankten sich: Labifan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrradträger f. AHK Atera DL 3 bei geöffneten Hecktüren 13 Jun 2019 07:20 #273

  • euroliner
  • euroliners Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Europäer
  • Beiträge: 701
  • Dank erhalten: 669
Moin zusammen,

ich möchte hier berichten, das der Atera DL3 im letzten Urlaub ein echter Komfortgewinn war, den wir auch in Zukunft nicht vermissen wollen. Ohne großen Aufwand an die Hecktüren zu kommen hat unser Camperleben nochmal erheblich verändert. Wir sind flexibler geworden, wiedermal :)
Im abgeklappten Zustand war er für viele Nachbarn der Hingucker und viele fragten uns welches Modell das ist. Andersrum beobachteten wir wie andere (so wie wir noch im letzten Jahr) nur aufwändig an die Heckgarage gelangen (Frau hät fest, mann schraubt los, beide heben den kompletten Träger an die Seite).
Beladen ist er bei uns mit zwei "normalen" MTB´s und der Ausziehleiter (auch die lässt sich prima abschließen)

Aber es gibt auch Schattenseiten: Oft rastet der Träger beim Zuschieben nicht richtig ein. Mal nur eine Seite, mal beide aber ohne das der Grüne Knopf wieder hoch springt. Ich werde mir das genau anschauen, ich hoffe das da nur ein bisschen Fett/Öl fehlt. Sollte er mal losgehen habe ich ihn (wie hier auch schon beschrieben) mit zwei Expandern gesichert.
Weniger schön fand ich, das sich der senkrechte Bügel mehrfach gelockert hat, regelmäßig musste ich die schwarzen Klapphebel nachstellen. Sicher waren die Belastungen auf unserer Balkantour extrem, aber das sollte er mit zwei leichten MTB´s aushalten. Auch dazu werde ich eine Lösung finden, evtl. für solche Touren den Bügel Endfest verschrauben, aber vielleicht reicht schon eine Sicherungs- Kontermutter.



Hier nochmal das Bild mit den Expandern, die sind mit Karabinern in Ringösen eingeklinkt, die ich auf die überstegenden Gewinde der AHK geschraubt habe.

Gruß Jens
CLEVER Tour540 2018 ;) Citroen130PS "light" Eisengrau auf Stahlfelge, beide Pakete, Thule SmartClamp ist für die Surfboards auf dem Dach, eine Markise auch. AHK, Luftfederung hinten, Kühlergitter, Xtrons Radio, Dometic Rückfahrcamera und diverse Kleinigkeiten wurden selbst verbaut.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrradträger f. AHK Atera DL 3 bei geöffneten Hecktüren 24 Jul 2019 20:51 #274

  • chili666
  • chili666s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 133
  • Dank erhalten: 92

isargeissbock schrieb: Ich beziehe mich hier auf die Schwergängigkeit des Absenkmechanismus’ beim Verriegeln und einer möglichen Verspannung, so dass gar nichts mehr geht.

Genau das Problem hatte ich an Ostern auf einem Campingplatz in Italien auch. Das Schlimme war, der grüne Knopf war unten und es ging nicht mehr vor und zurück. Mit 2 Fahrrädern drauf hätte ich so niemals heimfahren können. Zerlegen ging nicht.
Deswegen habe ich den Träger hochkant gestellt, den Nummernschildträger demontiert und mich mit etwas Schwung und dem ganzen Körpergewicht auf das Ausziehteil Richtung Aufnahme AHK gestützt. Und siehe da, das hat der Mechanik auf die Sprünge geholfen und auch die zweite Seite ist eingerastet. Danach habe ich alles mit WD40 etwas eingesprüht und seitdem funktioniert das Ding 1A.

Dann werde ich wohl auch mal WD40 bemühen um die Sache etwas leichtgängiger zu machen...

euroliner schrieb: Aber es gibt auch Schattenseiten: Oft rastet der Träger beim Zuschieben nicht richtig ein. Mal nur eine Seite, mal beide aber ohne das der Grüne Knopf wieder hoch springt. Ich werde mir das genau anschauen, ich hoffe das da nur ein bisschen Fett/Öl fehlt. Sollte er mal losgehen habe ich ihn (wie hier auch schon beschrieben) mit zwei Expandern gesichert.

Das kenne ich leider auch. Ich hatte letztes Jahr allerdings das größere Problem in der anderen Richtung (aber hängt vermutlich damit zusammen). Ca. 20 km vor dem Ziel in Italien (nach zuegebenmassen rauen Landstrassenverhältnissen) fuhr mir im Kreisverkehr ein wild hupender Italiener hinterher. Auf dem nächstgelegenen Parkplatz musste ich feststellen, dass der Träger vollständig abgesenkt war.
Seither fahre ich nur noch mit zusätzlicher Sicherung: ein Ratschenspanngurt, den ich an der Anhängerkupplung einhänge und so den oberen Querträger des DL3 abspanne.
Gruß Peter

Pössl Roadstar 600W all-in, Citroen 163 PS Heavy, Eisengrau, 200W Solar, Gassteckdose, Markise, Kompressorkühlschrank, Matratzentopper, Navi / Rückfahrkamera, AHK abnehmbar / Fahrradträger
Folgende Benutzer bedankten sich: euroliner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von chili666.

Fahrradträger f. AHK Atera DL 3 bei geöffneten Hecktüren 24 Jul 2019 21:12 #275

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1232
  • Dank erhalten: 675

euroliner schrieb: Sollte er mal losgehen habe ich ihn (wie hier auch schon beschrieben) mit zwei Expandern gesichert.


Sorry, was sollen die Expander denn halten?!
So als Tipp, warum tauschst Du nicht die oberen Schrauben der Türscharniere gegen Ringschrauben und sicherst den Träger ordentlich mit Spanngurten?
Ich denke, das hält 1000x besser als die dünnen Gummiexpander ;)
Gruß Tom
Hymercar Yellowstone mit Aufstelldach
Folgende Benutzer bedankten sich: roadcar600blue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrradträger f. AHK Atera DL 3 bei geöffneten Hecktüren 24 Jul 2019 22:41 #276

  • Whmann
  • Whmanns Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Bitte keine Ecken an runden Sachen diskutieren.
  • Beiträge: 1098
  • Dank erhalten: 1340
So blockiere ich den Träger gegen ungewolltes Abrutschen am PKW. Textilschlaufen wird einfach über den Kupplungshals gelegt.
Geht natürlich auch am Kasten, aber da sind die Spanngurte zu den Augschrauben an den oberen Türscharnieren die bessere Lösung.

VG Wilfried

Globecar FR636 | 96 kW | Ducato X250 | EZL 2015 | f-d Heki-Spoiler | RouteComfort u 8"LF | Markise F65 | Dachreling | 256W PV | 2000W WR | 1*95 Ah AGM | AHK | DL3
poesslforum.de/forum/mein-poessl/3518-un...iloy-campscout-fr636

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrradträger f. AHK Atera DL 3 bei geöffneten Hecktüren 24 Jul 2019 23:00 #277

  • euroliner
  • euroliners Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Europäer
  • Beiträge: 701
  • Dank erhalten: 669
@campervan
Hallo Tom, wenn du meinst es geht anders besser, dann mach das doch. Ich vertraue dem System zu 100%, die Expander sicherm Anwendungsfehler ab und erleichtern das hochschieben. Bei zwei leichten MTB's reicht das sowieso. Sorry, aber deine Besserwisserei geht mir auf den Sack.
Gruß Jens
CLEVER Tour540 2018 ;) Citroen130PS "light" Eisengrau auf Stahlfelge, beide Pakete, Thule SmartClamp ist für die Surfboards auf dem Dach, eine Markise auch. AHK, Luftfederung hinten, Kühlergitter, Xtrons Radio, Dometic Rückfahrcamera und diverse Kleinigkeiten wurden selbst verbaut.
Folgende Benutzer bedankten sich: muellerhubi, 4-wheeler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrradträger f. AHK Atera DL 3 bei geöffneten Hecktüren 25 Jul 2019 00:10 #278

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1232
  • Dank erhalten: 675

euroliner schrieb: Hallo Tom, wenn du meinst es geht anders besser, dann mach das doch.


Ganz schön aggro unterwegs!
Sind wir nicht in einem Forum wo sich Leute finden, um u.a. Tipps auszutauschen?!

Sorry, aber deine Besserwisserei geht mir auf den Sack


Wüsste jetzt nicht was hier Besserwisserei gewesen sein soll?! Andere sehen das ähnlich:

Whmann schrieb: da sind die Spanngurte zu den Augschrauben an den oberen Türscharnieren die bessere Lösung.

Gruß Tom
Hymercar Yellowstone mit Aufstelldach
Folgende Benutzer bedankten sich: roadcar600blue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.630 Sekunden