Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

4,25t mit Führerschein Klasse B - EU-Umfrage Überarbeitung EU Führerscheinrichtlinie - Mitmachen! 24 Apr 2022 17:11 #121

  • ManfredK
  • ManfredKs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 989
  • Dank erhalten: 1710

Gefährdungspotential: Camper aufgelastet auf 4,25t < 125cmm Kleinkraftrad mit Führerscheinklasse B < Kleintransporter aufgelastet auf 4,25t.

.... auf deutschen Straßen dürfen Kleinkrafträder ohne Führerscheinprüfung bewegt werden,

.... würden den Zusatzführerschein ... für Kleinkrafträder wieder für alle Gesellschaftsschichten einführen.

Das wäre für mich konsistent, da auf Sicherheit und nicht auf Freiheit gewichtet,


Die Unfallstatistik des Jahres 2021 gibt deinen Forderungen bezogen auf Kleinkrafträdern nicht recht..... für deine Vorstellung gibt es keine Datenbasis.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4,25t mit Führerschein Klasse B - EU-Umfrage Überarbeitung EU Führerscheinrichtlinie - Mitmachen! 24 Apr 2022 17:38 #122

  • DanielH81
  • DanielH81s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 253
Warum eigentlich nicht einen Mittelweg finden?

Ich fände eine Klassen-Erweiterung wie B96 für Hänger oder die Erweiterung für 125er Krads sinnvoll. D.h. wer gerne 4.25t fahren möchte muss einen 3 tägigen Kurs besuchen, wie bei den anderen Erweiterungen OHNE eine Prüfung und wird in die Besonderheiten oberhalb 3.5t eingewiesen (Geschwindigkeit, Fahrverhalten) etc.

Damit wären die Kosten im Rahmen aber die Menschen mit Fahrerlaubnis entsprechend geschult.
2Win R - 2021 - Ducato

"Fatal ist es jedoch mit dem Spruch "ich hab 50.000€ für das Teil bezahlt, da erwarte ich, dass alles funktioniert" auf den Händler zuzugehen."
Folgende Benutzer bedankten sich: camper766

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4,25t mit Führerschein Klasse B - EU-Umfrage Überarbeitung EU Führerscheinrichtlinie - Mitmachen! 24 Apr 2022 17:44 #123

  • flat
  • flats Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1087
  • Dank erhalten: 404

Gefährdungspotential: Camper aufgelastet auf 4,25t < 125cmm Kleinkraftrad mit Führerscheinklasse B < Kleintransporter aufgelastet auf 4,25t.

.... auf deutschen Straßen dürfen Kleinkrafträder ohne Führerscheinprüfung bewegt werden,

.... würden den Zusatzführerschein ... für Kleinkrafträder wieder für alle Gesellschaftsschichten einführen.

Das wäre für mich konsistent, da auf Sicherheit und nicht auf Freiheit gewichtet,


Die Unfallstatistik des Jahres 2021 gibt deinen Forderungen bezogen auf Kleinkrafträdern nicht recht..... für deine Vorstellung gibt es keine Datenbasis.

Bitte richtig unterscheiden zwischen Kleinkraftrad und Motorrad!
Viele Grüße
Bernd

August 2018 bestellt: Clever Celebration Heavy, Alu. Grau met., Vitrifrigo Slim 150, AHK 3t, RFK, Markise, Klimaautom.
04/19 geliefert, am 08.05.2019 in Hiddingsel abgeholt. Preis 42k€

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4,25t mit Führerschein Klasse B - EU-Umfrage Überarbeitung EU Führerscheinrichtlinie - Mitmachen! 24 Apr 2022 18:10 #124

  • Bronzi
  • Bronzis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 20


Ansonsten: Realitäten gilt es zu akzeptieren, heißt, auf deutschen Autobahnen darf gerast werden, auf deutschen Straßen dürfen Kleinkrafträder ohne Führerscheinprüfung bewegt werden, also halte ich auch eine freiheitliche Ausdehnung für den Campingsektor für vertretbar. .


Der europäische Gesetzgeber wird wohl kaum dieser abenteuerlichen Ableitung folgen *lol*
Man könnte ja auch zur Erweiterung der Führerschein-Gewichtsgrenze ein Zertifikat "geprüfter bester Fahrer" einführen, welches ausgewählte Wohnmobilstammtische ausstellen dürfen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Bronzi.

4,25t mit Führerschein Klasse B - EU-Umfrage Überarbeitung EU Führerscheinrichtlinie - Mitmachen! 24 Apr 2022 19:20 #125

  • ManfredK
  • ManfredKs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 989
  • Dank erhalten: 1710

Bitte richtig unterscheiden zwischen Kleinkraftrad und Motorrad!


Sicher doch: de.statista.com/statistik/daten/studie/1...%20cm%C2%B3%20hatten.

Und der Bestand www.kba.de/DE/Statistik/Fahrzeuge/Bestan...=publicationFile&v=3

Und wenn man sich Zahlen genauer anschaut... das Jahr 2020 ist nicht repräsentativ da teilweise Ausgangssperren bestanden; die Unfallzahlen unter 25 Jahren nicht berücksichtigen, denn für die angesprochene Regelung gilt ein Mindestalter von 25....

Runde 950.000 Krafträder bis 125ccm und ca. 1,8 Mio über 750 ccm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ManfredK.

4,25t mit Führerschein Klasse B - EU-Umfrage Überarbeitung EU Führerscheinrichtlinie - Mitmachen! 25 Apr 2022 10:29 #126

  • freyk
  • freyks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Clever Flex 636, new batic orange Jumper163 PS
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1196

Und um noch etwas Polemik einzustreuen: Schaue ich mich auf Stell- und Campingplätzen um, sehe ich zuvörderst überkorrekte Babyboomer, bei denen selbst der Kleiderhaken eine Spezialanfertigung nach sorgfältigster Selektion ist; von denen sollte das allergeringste Gefährdungspotential ausgehen.


Fühle mich schwer getroffen :unsure:
Gruß Karl-Heinz
Markise, 150 Ah LiFePO4, Klima., Tempomat, AHK, Sat., D-Heizung, LED Scheinwerfer, GS Campersmart+, PV 240 Wp, Aufl. 4250 kg.etc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4,25t mit Führerschein Klasse B - EU-Umfrage Überarbeitung EU Führerscheinrichtlinie - Mitmachen! 25 Apr 2022 10:52 #127

  • A. Bayer
  • A. Bayers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 17

Fahrwerk und Bremsen sind darauf angelegt, schneller fahren zu können.
Ist ja auch als PKW und nicht als LKW zugelassen.


Oh, oh...

Aktuell haben ausgebaute Kastenwagen und Wohnmobile Bremswege von 100km/h auf 0 ab 45m aufwärts.
Ein moderner PKW hat etwa 3/4 davon.
Das heißt (=Physik) dass nach der Strecke, in der der PKW auf 0 gekommen ist, der Kastenwagen noch mit 50km/h fährt (oder aufprallt).

Das Ganze wird dann noch verschlechtert wenn irgend welche SUV-Geländewagenreifen montiert werden oder das Auto und damit der Fahrzeugschwerpunkt höhergelegt wird.
Die schon schwächeren Reifen werden dann durch die Höherlegung noch zusätzlich belastet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4,25t mit Führerschein Klasse B - EU-Umfrage Überarbeitung EU Führerscheinrichtlinie - Mitmachen! 14 Mai 2022 11:52 #128

  • J_Ever
  • J_Evers Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 14
Ich bin für eine Änderung bei den Gewichtsklassen. Aber mit Auflagen und es muss auch nicht direkt die Anhebung im Rahmen der Klasse B sein.

Wir warten derzeit auf unseren 2 Win Vario mit 3,5 t und möchten es auch schaffen das Gewicht zu halten. Mit einem wachsenden Kleinkind aber trotzdem nicht so einfach, auch wenn schon vieles unternommen bzw. auf vieles verzichtet wird (keine Markise, keine Fahrräder, Lithiumbatterie, Erneuerung der gesamten Ausrüstung auf Leichtgewicht, …). Mein Mann ist aber nunmal 2 m groß und ein kleineres Wohnmobil ist für ihn quasi nicht machbar (im Summit muss er zum Duschen schon die Dachluke öffnen).
Ich würde mir einen Zusatzschein wie den B96 wünschen. Als wir einen Wohnwagen hatten, haben wir beide den Schein gemacht. Und da lag es nur an dem zulässigen Gesamtgewicht. Unser Touran hat eine unglaubliche Zuladung, sodass wir auf dem Papier 30 kg drüber lagen. Tatsächlich haben wir dieses Gewicht nie auch nur ansatzweise erreicht. Kostenpunkt insgesamt ca. 500 Euro.
Aber einen C1 mit 7,5 kg für 2500 Euro (Berlin und Umland) machen zu müssen, um einen größeren Kastenwagen fahren zu können, halte ich nicht für verhältnismäßig. Zumal ich den auch machen müsste, um im Notfall (zum Beispiel Krankheit) auch fahren zu können. Also 5.000 Euro. Und dann ist der Kasten noch nicht mal aufgelastet. Wir werden auch ein ADAC Fahrsicherheitstraining für WoMos machen. Mein Mann hat das Training für PKWs bereits 5 Mal gemacht. Es lohnt sich einfach und sollte auch in diesem Rahmen verpflichtend sein. Auch für Leute, die sich auf ihrem alten Führerschein ausruhen und dann ihre Vielfach-Tonner-WoMos durch die Gegend fahren und uns jüngeren Menschen unterstellen nur ans Geld zu denken und deshalb eine Erhöhung zu wünschen.
Im Übrigen ist es natürlich auch ein finanzieller Punkt. Das Geld für den Kasten haben ja nur die wenigstens total locker sitzen. Und unser Modell wurde um über 7.000 Euro teurer, als zum Zeitpunkt der Bestellung. Dann noch ein neuer Carport, damit er gut steht und möglichst lange hält (auch zum Thema Ökologie, längere Nutzung, weniger Austausch von Teilen und so weiter). Aber die Holzpreise sind halt auch plötzlich explodiert, also Carport mehr als doppelt so teuer. Alles zum Zeitpunkt der Bestellung nicht absehbar, zumindest nicht in diesem Ausmaß.
Und dann das Damoklesschwert mit den Führerscheinen. Eine günstigere Alternative, die ggfs. auch auf Wohnmobile ausgelegt ist und mehr Sicherheit bietet, wäre mehr als wünschenswert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Burgi650, camper766, jaja, duc900, Johnars, fraj, DailyOnTour

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4,25t mit Führerschein Klasse B - EU-Umfrage Überarbeitung EU Führerscheinrichtlinie - Mitmachen! 15 Mai 2022 19:09 #129

  • freyk
  • freyks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Clever Flex 636, new batic orange Jumper163 PS
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1196
Meine Frau und ich sind zwar in dem Alter, dass wir uns auf dem alten Führerschein "ausruhen" können ;) und haben daher unseren Clever Flex 636 auf 4,25 t aufgelastet (der wiegt mit allem ca. 3850 kg), aber ich kann den Wunsch nach einer Anpassung der zulässigen Gewichte für den Führerschein B nachvollziehen. Zuerst war ich dagegen, mittlerweile bin ich dafür. Für Leute, die den B96 haben, bietet sich ja die Nutzung eines kleinen Hängers (Zuggewicht bis 4250 kg) für schwere Ausrüstungsgegenstände an. Ich weiß das ist nicht ideal, aber immerhin billiger als eine Führerschein C1 zu machen.
Gruß Karl-Heinz
Markise, 150 Ah LiFePO4, Klima., Tempomat, AHK, Sat., D-Heizung, LED Scheinwerfer, GS Campersmart+, PV 240 Wp, Aufl. 4250 kg.etc
Folgende Benutzer bedankten sich: Dokakarl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4,25t mit Führerschein Klasse B - EU-Umfrage Überarbeitung EU Führerscheinrichtlinie - Mitmachen! 17 Mai 2022 18:31 #130

  • Bronzi
  • Bronzis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 20
Die Kostenrechnung ist doch ganz einfach. Wunschfahrzeug und Kosten für benötigten Führerschein addieren. Wenn zu teuer dann kleineres Fahrzeug kaufen oder warten. Aber es kann doch nicht angehen gegen den Erwerb eines Führerscheines zu argumentieren, weil der Kastenwagen schon so teuer war????? Das folgt keiner Logik.
Folgende Benutzer bedankten sich: kaffeeistfertig

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.