Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Citroen - Pössl - und die fehlerhafte Steuergerätsoftware ab Werk

Citroen - Pössl - und die fehlerhafte Steuergerätsoftware ab Werk 13 Jul 2019 18:13 #91

  • oggy1967
  • oggy1967s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 93
  • Dank erhalten: 23
Hallo in die Runde, da ich meinen Clever am 26.07.19 abholen kann, habe ich gestern nachgefragt. Mein Citroen war auch betroffen Update wurde bereits durchgeführt.
Sollte somit alles i.O. sein. Super Service bei B... in S... Gruß Thomas
Clever For II, 163 PS, Titzianrot, Schwenkbad, Markiese, Fahradträger.....
Folgende Benutzer bedankten sich: Tünn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Citroen - Pössl - und die fehlerhafte Steuergerätsoftware ab Werk 14 Jul 2019 20:29 #92

  • Kati
  • Katis Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 32
Hallo,
auch wir haben am Samstag die aktuelle GWE Software aufgespielt bekommen. Ich habe innerhalb von einer Woche den Termin in der netten Werkstatt in Marburg bekommen. Vorher wurden wir gefragt, ob wir kurz vor einem Urlaub wären, da beim Aufspielen das Steuergerät defekt gehen könnte.
Fand ich wirklich vorbildlich. Allerdings hat der Servicemann große Augen gemacht, da mir das alles ( Dank Forum)
schon bekannt war. Zusätzlich bekamen wir 10 L Adblue aufgefüllt, da wir kurz vorher die Meldung im Display hatten.
Der KM Stand ist ca. 7500 Km.
Gruß Kombi
2Win Plus, Modell 3/19, AHK, Thule Markise, Thule Easy Fold E-Biketräger, Solar 130 W.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kati.

Citroen - Pössl - und die fehlerhafte Steuergerätsoftware ab Werk 15 Jul 2019 12:01 #93

  • ralf_rocky
  • ralf_rockys Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 8
Am liebsten würde ich sagen sch...Citroen. Das Werk kann scheinbar keine Steuergeräte liefern, so die Aussage der Werkstatt. Somit erhöht sich die Standzeit in der Werkstatt auf zwei Wochen. Eine nicht zumutbare Situation, erst wird das Steuergerät abgeschossen und dann können die kein neues liefern. Vielen Dank!!!
Celebration 600, 05/2019, 163 PS, Heavy, Lagoblau, Truma D6, Prick Stop, 20kg 4Pfoten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Citroen - Pössl - und die fehlerhafte Steuergerätsoftware ab Werk 16 Jul 2019 17:18 #94

  • Tobibo27
  • Tobibo27s Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 4
Hallo, was ralf-rocky schreibt kann ich nur bestätigen.
Am 29.06.19 wollten wir mit unserem Pössl in den Urlaub durchstarten... Starten ist das Stichwort. Am 28.06 hatte ich vor mit dem Wagen noch ne kleine Runde zu drehen, tanken, einkaufen etc.
Aber er sprang nicht mehr an. Gegen 21:00 Uhr kam der ADAC vorbei und verschwand eben so schnell wieder unverrichteter Dinge. Am nächsten Tag hat der ADAC den Wagen dann in eine Vertragswerkstatt geschleppt und was soll ich euch sagen, dort steht er heute immer noch (16.07) erst wurde lange gesucht, dann ein defekter Sicherungskasten im Motorraum gefunden, der Wasser gezogen hätte und alle Kontakte oxydiert wären. Ok ein neuer SK wurde bestellt, falsch geliefert, da die Ersatzteilliste nicht zu den verbauten Komponenten passte. Dann war das richtige Ersatzteil da und wurde verbaut.
Der Wagen sprang wieder an... wohlgemerkt „sprang“ an. Dann stellt die Werkstatt fest, das auf Grund einer Rückrufaktion noch die Software aktualisiert werden müsste. Gesagt und fast getan. Nach 50% Datenupload auf's Steuergerät brach das System zusammen. Neue Daten mussten her, da jetzt alles gelöscht war. Die neuen Daten kamen und haben das Steuergerät zerschossen. Ist ja noch Garantie darauf, (Erstzulassung 05.19) Aber vorher musste noch sichergestellt werden, dass das Steuergerät wirklich 100% defekt sei. War und ist es. Ok ein neues wird bestellt... Anruf 2 Tage später... Es gibt auf dem gesamten deutschen Markt kein einziges zu kaufen... Jetzt soll Italien oder Frankreich aushelfen... Unser Jahresurlaub neigt sich langsam dem Ende und wir haben die Zeit mit warten verbracht.
Beschwerde an CITROËN... Resonanz: Da der Wagen im Zuge einer Rückrufaktion in der Werkstatt war, gibt es keinen Nutzungsausfall geltend zu machen, aber Sie wünschen uns noch einen wundervoll Tag und wir sollten uns nicht scheuen, wenn wir Hilfe benötigten uns sofort zu melden... Mir stellt sich nur die Frage, wobei könnten sie uns wirklich helfen??? Bei Reparaturen jedenfalls nicht. Mal schauen ob der Wagen zu den Herbstferien wieder da ist...
Folgende Benutzer bedankten sich: ralf_rocky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Citroen - Pössl - und die fehlerhafte Steuergerätsoftware ab Werk 16 Jul 2019 17:31 #95

  • kiwi05
  • kiwi05s Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 339
  • Dank erhalten: 698
Wo ist eigentlich der "Herzliches Beileid" Smiley. Echt unglaublcih. Da stellen sich auch jedem Nichtbetroffenen die Nackenhaare auf.
Gruß Peter,
Clever Celebration Modelljahr 2018 mit Truma Dieselheizung|Thule Roof Rack(Smart Clamp) und Markise|200W Solar| 10000km ø 9,1L/100km
Folgende Benutzer bedankten sich: EmilG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Citroen - Pössl - und die fehlerhafte Steuergerätsoftware ab Werk 16 Jul 2019 18:32 #96

  • DonVito
  • DonVitos Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 29
Hallo Tobibo27,

Deine Schilderung ist ja unfassbar und macht mir für meinen Termin am Freitag richtig "Angst". Die Reaktion von Citroen ist echt der Hammer. Auch wenn es wahrscheinlich Citroen am A...vorbeigeht, hoffe ich das viele Leute auf der Caravan Messe direkt am Citroen Stand beschweren.
Wenn die Vorfälle sich weiter häufen, wäre das vlt. auch was für die BILD Zeitung.
Gruß aus D.
Pössl summit 600 plus in Lago blue seit 03.2019 mit Markise, Rückfahrkamera, Heo Safe, TV
Folgende Benutzer bedankten sich: Tobibo27

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Citroen - Pössl - und die fehlerhafte Steuergerätsoftware ab Werk 16 Jul 2019 19:42 #97

  • EmilG
  • EmilGs Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 138
  • Dank erhalten: 164

kiwi05 schrieb: Wo ist eigentlich der "Herzliches Beileid" Smiley. Echt unglaublcih. Da stellen sich auch jedem Nichtbetroffenen die Nackenhaare auf.


Langsam wird mir mulmig, mein Citroen hat zwar 13000 km ohne das geringste Problem geschafft aber beruhigt bin ich nicht.
Als Neuwagen hatten einige Lichter nicht funktioniert und soweit ich das verstanden habe wurde nach einigem hin und her das Steuergerät ausgetauscht.
Jetzt ist mir aber auch endlich klar warum der Fiat gut 1000€ teuerer gewesen wäre.
Klar kann Pössl nichts dafür aber ein paar Gedanken würde ich mir schon machen ob meine Kunden das nicht in Verbindung bringen.

Emil
Roadcruiser B auf Citroen 163 PS, Truma D, Aluminium Grau metallic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Citroen - Pössl - und die fehlerhafte Steuergerätsoftware ab Werk 16 Jul 2019 20:03 #98

  • euroliner
  • euroliners Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Europäer
  • Beiträge: 704
  • Dank erhalten: 685
Hallo Emil,

das das an den 1000,- Euro Preisvorteil liegen soll glaube ich nicht. Weder Fiat noch Citroen wird die Steuergeräte selber bauen. Erwischt man eine schlechte Baureihe, mit irgend einem schlechten Bauteil (wahrscheinlich im Cent Bereich) steht man da und hat den Ärger.
Und ... irgendwas ist immer. So hatte Fiat Probleme als ich meinen Citroen Kasten bekommen hatte. Da war das Forum voll von Geschichten mit verpatzten Urlauben und Kästen die sich in den Werkstätten stapeln.
Damals schrieb hier einer das man sich nicht Ärgern soll, und das man an die Leute denken soll deren Existenz von dem Auto abhängt, und das die den Freizeitfahrzeugen vorgezogen werden.

Ich habe gerade den Ölwechsel machen lassen. Aber den PC durften sie nicht anstecken ... die Kiste läuft doch ... da wird erst nach der Saison nach geguckt, wenn sich alles etwas beruhigt hat.
Auch dafür ist dieses Forum mit seinen Info´s gut! Manchmal einfach die Finger von etwas lassen was noch nicht sein muss.

Allen Betroffenen mein Beileid, das muss noch schlimmer sein als das elendige Warten ...

Gruß Jens
CLEVER Tour540 2018 ;) Citroen130PS "light" Eisengrau auf Stahlfelge, beide Pakete, Thule SmartClamp ist für die Surfboards auf dem Dach, eine Markise auch. AHK, Luftfederung hinten, Kühlergitter, Xtrons Radio, Dometic Rückfahrcamera und diverse Kleinigkeiten wurden selbst verbaut.
Folgende Benutzer bedankten sich: EmilG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von euroliner.

Citroen - Pössl - und die fehlerhafte Steuergerätsoftware ab Werk 16 Jul 2019 20:25 #99

  • Allround14
  • Allround14s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 5
Hallo Tobibo,

ich kann deinen Gemütszustand voll und ganz nach vollziehen! Unser Wohnmobil habe ich heute in der Werkstatt abgeholt und hoffe das die Probleme mit dem starten behoben sind! Mussten am 22.06. die Heimreise aus Italien ohne unser Womo antreten, da es innerhalb 3 Monate sich 3. mal nicht starten lies, trotz Update am 15.06. Wir hoffen jetzt das das Problem endgültig gelöst ist, ansonsten treten wir vom Kaufvertrag zurück, Anwalt ist in unserem Fall schon involviert. Eigentlich hatte ich mir mein WoMo zur Erholung gekauft, bis jetzt nur Stress! Hoffe das Dein Problem auch bald behoben ist!
Kein Pössl, Mooveo TEI 71FBH auf Citroen Jumper Basis
Folgende Benutzer bedankten sich: Tobibo27

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Citroen - Pössl - und die fehlerhafte Steuergerätsoftware ab Werk 16 Jul 2019 21:23 #100

  • MASC
  • MASCs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 1722
  • Dank erhalten: 1809
Das ist zwar alles sehr ärgerlich und ein miserables Management von Citroen. Und dann kam ja der Hinweis auf den etwas teureren Fiat. Und da möchte ich gern auf die Zeit von Oktober 2018 bis März/April 2019 hinweisen, wo es massive Probleme mit den Ersatzteilen des AGR-Systems gab und diese Teile nicht verfügbar waren und bei etlichen Forenmitgliedern der Kasten z.T. für 4 Monate und mehr stillgelegt war. Jetzt hat es Citroen getroffen, damals war es Fiat. Es kommt halt leider immer wieder vor. Also es hilft nichts - Ruhe bewahren und danach den Kasten einfach wieder genießen.

Viele Grüße Martin
www.fruchtstueck.de & poesslforum.de/forum/mein-poessl/3758-road#49522
Pössl Roadstar 640DK 04/2017, 150PS, Comfortmatik, Elegance, All-In, Dieselhz., CP+, Winterpkt., 2x95Ah, 200Wp Solar, PDC, RFK, Dynavin N6, 1500W WR, Netzvorrang, Batteriecomp., Trenntoilette
Ort: Region Hannover
Folgende Benutzer bedankten sich: blackrubbercow, doppelgrau, euroliner, EmilG, Sepp1974, Vario321

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von MASC.
Ladezeit der Seite: 0.661 Sekunden