Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Fehlermeldung: Start/Stop nicht möglich, Werkstatt aufsuchen bei neuem Fiat Ducato 160 PS 06 Jul 2020 18:26 #81

  • dsz
  • dszs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 15
Was auffällt ist, dass überwiegend (oder sogar nur??) Fahrzeuge mit dem neuen Automatikgetriebe betroffen sind von dieser Fehlermeldung. Ich habe mir mal erlaubt die Benutzernamen aufzulisten (ich hoffe das ist ok, sonst bitte melden), die hier von diesem Fehler berichtet haben. Bei einigen konnte ich leider nicht erkennen, ob sie ein Automatik- oder Schaltgetriebe fahren:

Ecki_1966 ?
adahmen (Automatik)
dsz (Automatik)
wanderer ?
widameister ?
Kmauser ?
sdi0804 (Automatik)
Hajo1107 (Automatik)
UlliW (Automatik)
Hoschi-Chan (Automatik)

VG Dietmar
Summit 600 Plus, Fiat 160 PS, Maxi, 9-Gang-Wandler-Automatik, AHK, Solar, ...
Folgende Benutzer bedankten sich: chrisphl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fehlermeldung: Start/Stop nicht möglich, Werkstatt aufsuchen bei neuem Fiat Ducato 160 PS 06 Jul 2020 18:41 #82

  • sdi0804
  • sdi0804s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 5
Ich fahre keinen Automatik und auch keine Start/Stop Automatik. Kontaktiere morgen den Händler zwecks Verfügbarkeit des neuen Sensors und gebe ein Update durch.
War die Tage 150 km und ca. 10 Motorstarts unterwegs. Fahrzeug fährt sich nach ganz normal und bringt den Fehler bislang nicht. Hab auf der Autobahn mal ordentlich den Auspuff „freigebrannt“ bei 150 km/h. Vielleicht ist das Thema verrußung bei Neufahrzeugen ja nicht zu unterschätzen. Auf den ersten Kilometern hat das Fahrzeug stark genebelt. Die ersten 1000 km Coronabedingt nur Kurzstrecken zwischen 5 und 15 km.
Ob das mein Problem gelöst hat bezweifle ich allerdings. Sensor wird so oder so getauscht.
Meiner ist bislang nicht ausgegangen. Ich denke da gibt es bei den Automatik Modellen vllt. noch andere Probleme.
Folgende Benutzer bedankten sich: dsz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fehlermeldung: Start/Stop nicht möglich, Werkstatt aufsuchen bei neuem Fiat Ducato 160 PS 07 Jul 2020 08:44 #83

  • fukaro
  • fukaros Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 50
Moin :-), ich fahre den Automatik mit 160Ps bisher 5.500 km. Keine Fehlermeldung, keine sonstige Probleme. Allerdings war ich auch sofort beim Fiat Händler da es eine Rückrufaktion gab bezüglich Softwareupdate (und Halterung Fahrzeugbatterie). Gruß Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fehlermeldung: Start/Stop nicht möglich, Werkstatt aufsuchen bei neuem Fiat Ducato 160 PS 07 Jul 2020 17:47 #84

  • Oscar Kasten
  • Oscar Kastens Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 6
Dank des Fehlers und der zahlreichen Hinweise in diesem Forum bin ich nun auch Mitglied. Neuer Clever mit Fiat 160 PS Automatik.Fehler kam schon auf der Überführungsfahrt bei ca. 300 km. Fehler ausgelesen: P24D1 und ein Hinweis, dass der Test der Filterüberwachung nicht bestanden ist. ??? Fehler gelöscht! Das soll laut Verkäufer oft bereits geholfen haben. Fehler kam aber nach 150 km wieder.
Mit den Infos aus diesem Forum (vielen Dank an alle Aktivisten) und in Erwartung , dass jetzt eine Odyssee beginnt, bin ich zum nächstgelegenen Fiat Professional Service mit Camper-Auszeichnung gefahren. Die Annahme kannte das Problem sofort und wusste zu berichten, dass der Fehler meist zwischen den ersten 200 und 800 km auftaucht. Ursache sei eine fehlerhafte Charge (also nicht bei allen) Sensoren am Partikelfilter. Leider muss das Ding erst ausgebaut werden, um genau den richtige Typ zu ermitteln. Lieferung derzeit immer noch schwierig (ca. 1 Woche). Es waren aber auch schon über 1 Monat.

Ganz wichtig und für mich inzwischen einleuchtend. Den Fehler löschen oder ignorieren und weiterfahren ist schlecht! Die Regeneration (aktives Ausbrennen) des Partikelfilters durch die Verstellung der Abgastemperatur funktioniert durch den defekten Sensor nicht. Der Filter setzt sich zu, wird letztlich kaputt gehen und kann durch den höheren Rückstau im Abgassystem auch weitere Schäden verursachen. 2.000 km in den Urlaub würde ich so nicht fahren. Ein passives Regenerieren (z. B. längere schnelle Autobahnfahrt) funktioniert bei diesem Motor anscheinend nicht. Fiat wird bei weiteren Defekten Schwierigkeiten machen. Die Meldung "Motor kontrollieren lassen" ist ja nun eindeutig.

Laut meiner Werkstatt waren die ersten 1.500 Austausch-Sensoren sofort vergriffen. Am Freitag habe ich den ersten Termin. Dann wird bestellt und hoffentlich schnell geliefert. Zum Glück habe ich noch vier Wochen bis zum Urlaub.

Schade finde ich, dass es Fiat trotz der anscheinend hohen Zahl gleichartiger Defekte nicht für nötig hält, die Dinger über einen Rückruf oder, besser noch, wenn die Fahrzeuge noch bei Pössl etc. zum Ausbau stehen, vorsorglich austauschen zu lassen.
Clever Celebration 2020 Fiat 160 9G Wandler
Folgende Benutzer bedankten sich: rosalila, msk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fehlermeldung: Start/Stop nicht möglich, Werkstatt aufsuchen bei neuem Fiat Ducato 160 PS 08 Jul 2020 16:36 #85

  • BeMö
  • BeMös Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 0
Wir fahren ein Wohnmobil auf Basis eines Ducatos mit 160 PS und Schaltgetriebe.

Der Fehler trat bei uns vor 2,5 Wochen auf, vor zwei Wochen waren wir in der Werkstatt, der Sensor wurde bestellt und lt. Werkstatt und Fiat Camper Assistance hätte der Sensor gestern geliefert werden sollen. Wer wartet hier noch noch auf einen Sensor? Und die jenigen die ihn schon haben, wie lange musstet ihr warten? Ich finde es mehr als befremdlich ein nagelneues Auto vor der Tür stehen zu haben wo mit ich nicht fahren kann und Fiat keine Ersatzteile bei bekommt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fehlermeldung: Start/Stop nicht möglich, Werkstatt aufsuchen bei neuem Fiat Ducato 160 PS 08 Jul 2020 16:42 #86

  • BeMö
  • BeMös Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 0

Hallo,
habe ja mit dem 160 Automatik das selbe Problem - seit 14 Tagen Stillstand in der Fiat Professional Werkstatt weil das Ersatzteil nicht geliefert werden kann.
Nach Aussage der Werkstatt könnte es eventuell in dieser Woche kommen - ich bin minimal optimistisch weil wir eigentlich am Donnerstag auf Tour gehen wollten (der 2. Versuch :-(
Sobald ich weiß, was da jetzt gewechselt oder gemacht wurde, gebe ich eine Info.


Wie siehts bei euch aus? Was sagt die Werkstatt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fehlermeldung: Start/Stop nicht möglich, Werkstatt aufsuchen bei neuem Fiat Ducato 160 PS 08 Jul 2020 20:09 #87

  • Hajo1107
  • Hajo1107s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 14
Hallo BöMo,
wir haben den fabrikneuen Roadcruiser seit 16. Juni, seit 19. Juni steht er mit Kilometerstand 380 in der Werkstatt. Man teilte uns dort bereits frühzeitig mit, dass das Ersatzteil frühestens in der zweiten Juliwoche (also in dieser Woche) geliefert werden könne. Anruf heute früh: von einer Lieferung aus Italien ist bisher nichts bekannt, dazu leicht genervt: WIR melden uns bei Ihnen, sobald wir etwas wissen. Ich fürchte, das dauert noch. Ist übrigens nach über 30 Jahren auch mein erster Neuwagen, der nach drei Tagen für Wochen in der Werkstatt steht. Wir fahren im wirklichen Leben seit gut 25 Jahren Subaru, die außer zu den regelmäßigen Kundendiensten noch nie eine Werkstatt von innen gesehen haben.
Der Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern wurde erst verschoben und heute früh komplett abgesagt. Das war's dann mit meinem Sommerurlaub. Bin immer noch ziemlich angefressen.
Gruß Hajo
2009-2012: Dormobile auf Land Rover Serie IIa 109 / Bj. 1969 / 6 cyl 2.620 ccm 83 PS
Aktuell: Pössl Roadcruiser Fiat Ducato Maxi 2,3l Multijet 160 PS 9-Gang-Wandlerautomatik / EZ: 06/20 / Imperial Blau / Marais Elegance Dakota Eiche / Solaranlage Büttner CIS / Kenwood DNX451RVS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Hajo1107.

Fehlermeldung: Start/Stop nicht möglich, Werkstatt aufsuchen bei neuem Fiat Ducato 160 PS 08 Jul 2020 20:37 #88

  • BeMö
  • BeMös Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 0
Du hast eine nigel nagel neuen FIAT der nicht fährt und die sind DIR gegenüber leicht genervt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fehlermeldung: Start/Stop nicht möglich, Werkstatt aufsuchen bei neuem Fiat Ducato 160 PS 08 Jul 2020 20:49 #89

  • msk
  • msks Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 374
  • Dank erhalten: 383

Fehler gelöscht! Das soll laut Verkäufer oft bereits geholfen haben.


Klar hilft das. Bei ganz harten Fällen gibt es dann den kleinen, schwarzen Aufkleber, den man im Kombi über die Warnleuchte klebt. :lol:

An alle, die sich wundern, dass ein so neues Auto schon kaputt geht: Willkommen am Anfang der Badewannenkurve! Die Wahrscheinlichkeit für einen Ausfall ist am Anfang und am Ende des Lebenszyklus' am höchsten.
Gruß
Michael (Knaus Boxstar)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von msk.

Fehlermeldung: Start/Stop nicht möglich, Werkstatt aufsuchen bei neuem Fiat Ducato 160 PS 08 Jul 2020 20:50 #90

  • Hajo1107
  • Hajo1107s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 14
Genervt ist die Werkstatt, in der der Kasten steht. Die haben inzwischen vier Stück, die auf das Ersatzteil warten.
Der WoMo-Händler, der mir den Pössl verkauft hat , ist nur betroffen🤣🤣. Hilft mir auch eher weniger.
Gruß Hajo
2009-2012: Dormobile auf Land Rover Serie IIa 109 / Bj. 1969 / 6 cyl 2.620 ccm 83 PS
Aktuell: Pössl Roadcruiser Fiat Ducato Maxi 2,3l Multijet 160 PS 9-Gang-Wandlerautomatik / EZ: 06/20 / Imperial Blau / Marais Elegance Dakota Eiche / Solaranlage Büttner CIS / Kenwood DNX451RVS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Hajo1107.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.