Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Starterbatterie aufladen. 02 Jan 2023 21:09 #91

  • Jn
  • Jns Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Kaum macht man es richtig, funktioniert es 😊
  • Beiträge: 1044
  • Dank erhalten: 1289
Ist interessant, aber bei dem Preis nicht gerade eine preisgünstige Lösung. Was hat Dich bewogen, es so zu lösen? Deine überaus grosszügige LiFePo Kapazität?
Gruß Jürgen
"Elvis Pössli" -> Summit 640; Citroen 163PS; Alu 16", EZ 1/19, AHK, Atera DL3; Saftkiste 200Ah; Thule Omnistor; Floe; MonoControl, Dometic RFK, Naviceiver, Victron SmartShunt/ OrionSmart 30A/ MPPT75/15/ MPPT100/20/,Ective SSP 200Wp,180Wp Solartasche, Powerbutler Dual, Home Assistant
Folgende Benutzer bedankten sich: Flex636

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Jn.

Starterbatterie aufladen. 02 Jan 2023 21:35 #92

  • ralf1147
  • ralf1147s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 143
  • Dank erhalten: 164
Obwohl ich ein Fan von Lithium bin wäre mir der finanzielle Einsatz für dieses Experiment zu hoch.
Zu groß ist die Gefahr dass das ohnehin schon recht dumme "intelligente" Lademanagement der Sevel Kästen nicht mit dem BMS der Starterbatterie harmoniert. Da müsste der Batteriehersteller schon den genauen Fahrzeugtyp als geeignet angeben um bei mir etwas Vertrauen in die Technik zu erzeugen.
Bei dem Preis kaufe ich lieber ab und zu eine neue AGM (die ja schon viel besser als die serienmäßige EFB Lachnummer ist) und lasse andere die Erfahrungen sammeln. Später kann man dann ja immer noch wechseln ;)

Bei meinen Motorrädern setze ich nur noch auf LiFePo4 Akkus. Da wirkt sich die Gewichtsersparnis viel stärker aus und es gibt euch keine Probleme bei starkem Frost weil die dann in der Garage stehen.
Ex T5 seit 09/22 Pössl Summit 540 Shine 165 PS in Grundausstattung zum selbsterweitern
Bereits erledigt: 200 Ah Saftkiste, AHK, Kennwood 8019 mit Rückfahrkamera, Borbet Alus 16", Unterboden- und Hohlraumschutz, platzsparender Heckauszug
Folgende Benutzer bedankten sich: Flex636, 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4a

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ralf1147.

Starterbatterie aufladen. 02 Jan 2023 21:51 #93

  • Flex636
  • Flex636s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3224
  • Dank erhalten: 3254
Versuch und Irrtum. Im Sommer hat die Winston Spitzenwerte. Im Dezember stand der Kasten seit ein paar Wochen unter dem Carport (ohne Anschluss), nach einigen Tagen unter -10°C ist er dann sehr widerwillig angesprungen - Spannungseinbrüche wurden mit deutlichem Klackern div. el. Bauteile quittiert, es gab auch gleich ein paar Einträge im Fehlerspeicher.

Da ich auch gerne mal ein paar Tage bei Frost freistehe will ich die Starterbatterie auch in der Situation bei Laune halten.

Was hat Dich bewogen, es so zu lösen?

Hättest du eine andere Lösung ?

Viele Grüße,
Mat

p.s. ein weiteres Problem scheint evtl. der VBCS / Ladestrang für die Starterbatterie zu sein, der erwartet ja eine Pb und ist wohl nicht so recht mit der LFP motiviert. Hab's aber noch nicht weiter verfolgt...
Clever Flex 636 Kids | Jumper L4H3 2018 163 PS Heavy | Eisengrau | P1 | P2 | Klima Aut. | AutecQ 18" | Abwasser beheizt | Truma 6DE | Chairman Isofix | Leder grau | CPL Silber | Schottwand | AHK + DL3 | F65s | SOG | xtrons TE706PL | ETON | Carmedien RFK | Mike Sanders | 512Wp Solar | 560Ah LFP
Folgende Benutzer bedankten sich: 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4a

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Flex636.

Starterbatterie aufladen. 03 Jan 2023 03:29 #94

  • 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4a
  • 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4as Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • VAN550
  • Beiträge: 2882
  • Dank erhalten: 1883
;)
Eine Intelligente Lichtmaschine erfordert nicht nur einen mitdenkenden Fahrer, sondern auch einen mitdenkenden Bastler.
Im Fahrzeug ist es dann doch nicht so egal, wo die intelligente Steuerung sitzt.;)
mit freundlichen Grüßen
twz

Wenn Dir jemand sagt:
Das geht nicht!
Denke daran,
es sind Seine Grenzen, nicht Deine!
Folgende Benutzer bedankten sich: Flex636

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie aufladen. 03 Jan 2023 08:22 #95

  • Jn
  • Jns Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Kaum macht man es richtig, funktioniert es 😊
  • Beiträge: 1044
  • Dank erhalten: 1289
@Flex636:

So wie dein Setup jetzt ist, in der Tat nicht so trivial. Man kann jetzt nachträglich die Frage stellen warum LiFePo als SB, aber es ist wie es ist.
Das Problem der Entladung der SB im Winter kenne ich aus eigener Erfahrung: Nach der Übergabe im Januar 19 blieb mein Kasten noch bis Ende März beim Händler draußen stehen da mein Carport damals noch nicht fertig war. Beim Abholen war die SB leer, nichts tat sich. Seitdem hab ich ein Auge drauf und hab im Winter ein Ctek an die SB mit Landstrom angeschlossen. Allerdings bei AGM als SB, was auch so bleiben wird.

Falls du die Möglichkeit für Landstrom am Carport gegeben ist, wäre ein Ctek Lithium eine Option gewesen. Habe damit gute Erfahrungen bei der Überwinterung von Motorrad SB gemacht. Einziges Problem sehe ich bei Minusgraden im Kasten.
Ansonsten bleibt wohl nur die Option, denn Ladezustand der SB engmaschig zu prüfen und entsprechend zu reagieren.
Gruß Jürgen
"Elvis Pössli" -> Summit 640; Citroen 163PS; Alu 16", EZ 1/19, AHK, Atera DL3; Saftkiste 200Ah; Thule Omnistor; Floe; MonoControl, Dometic RFK, Naviceiver, Victron SmartShunt/ OrionSmart 30A/ MPPT75/15/ MPPT100/20/,Ective SSP 200Wp,180Wp Solartasche, Powerbutler Dual, Home Assistant
Folgende Benutzer bedankten sich: Flex636

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie aufladen. 03 Jan 2023 08:50 #96

  • Hannus
  • Hannuss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 403
  • Dank erhalten: 241
Ich frage mich, was der Gesetzgeber dazu sagt? Normalerweise dürfte damit die Zulassung entfallen.

Das Standart 6d temp Lademanagement dürfte kaum in der Lage sein, die Batterie auf nur 60% zu laden.
Bei Recuptionsspannungen von bis zu 15V schaltet das BMS ab, daß heißt die Energie geht verloren.
Um das anzupassen, braucht man einen Haufen zusätzlicher Elektronik, die kaum in der Batterie verbaut sein dürfte.
Folgende Benutzer bedankten sich: Flex636

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie aufladen. 03 Jan 2023 09:29 #97

  • ralf1147
  • ralf1147s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 143
  • Dank erhalten: 164
Was der Gesetzgeber sagt wäre mir in so einem Fall doch recht egal.
Aber wenn das Akku-BMS wegen Überspannung abschaltet sieht der Sevel Kasten keine Batterie mehr und die Regelung der Bordnetzspannung wird ins Schlingern geraten. Das gibt bestimmt eine Fehlermeldung oder im schlimmsten Fall irgendwelche Störungen bis zum Ausfall der Elektrik. Eigentlich steht in jeder Betriebsanleitung dass bei laufendem Fahrzeug keine Batterie abgeklemmt werden darf, genau das macht aber der Akku wenn er sich wegen Überspannung abschaltet. Wenn er sich nicht abschaltet werden aber die Lithiumzellen leiden und Schaden nehmen. Ich sehe die Kombination "intelligente Lichtmaschine" mit Li-Akku als Starterbatterie extrem problematisch an.
Das kann nur vernünftig funktionieren wenn die Fahrzeugelektronik die Eigenschaften der Batterie kennt und sich danach richtet.
Ex T5 seit 09/22 Pössl Summit 540 Shine 165 PS in Grundausstattung zum selbsterweitern
Bereits erledigt: 200 Ah Saftkiste, AHK, Kennwood 8019 mit Rückfahrkamera, Borbet Alus 16", Unterboden- und Hohlraumschutz, platzsparender Heckauszug
Folgende Benutzer bedankten sich: Flex636, 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4a, Lagune

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie aufladen. 03 Jan 2023 09:37 #98

  • 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4a
  • 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4as Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • VAN550
  • Beiträge: 2882
  • Dank erhalten: 1883
ralf1147
Sehe ich genauso. Wenn dann noch Spannungsspitzen von bis zu 60V durch die Bordelektrik geistern fehlt das glättende Element der Starterbatterie. Das dürfte ggf. zu Ausfällen der Elektronik führen.
mit freundlichen Grüßen
twz

Wenn Dir jemand sagt:
Das geht nicht!
Denke daran,
es sind Seine Grenzen, nicht Deine!
Folgende Benutzer bedankten sich: ralf1147, dd44256f9bdaf386427701ea5ff68949

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie aufladen. 03 Jan 2023 09:43 #99

  • Flex636
  • Flex636s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3224
  • Dank erhalten: 3254

Man kann jetzt nachträglich die Frage stellen warum LiFePo als SB

15 kg Gewichtsersparnis, Neugier und Platz für 4 kleine Bierflaschen im Batteriekasten. Die Winston hat 215 EUR gekostet, dafür hab ich es mal probiert - funktioniert.
Der Votronic TS dient dazu einmal weniger kümmern zu müssen. Hab ansonsten schon genug im Winter verCTEKt - Käfer, Vespa ...eAutos wollen auch immer gesteckt werden..

@Hannus - die Winston SB hat kein BMS und lädt gerne bis 16V (aber ich hab auch kein 6D Temp)
Clever Flex 636 Kids | Jumper L4H3 2018 163 PS Heavy | Eisengrau | P1 | P2 | Klima Aut. | AutecQ 18" | Abwasser beheizt | Truma 6DE | Chairman Isofix | Leder grau | CPL Silber | Schottwand | AHK + DL3 | F65s | SOG | xtrons TE706PL | ETON | Carmedien RFK | Mike Sanders | 512Wp Solar | 560Ah LFP
Folgende Benutzer bedankten sich: Jn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie aufladen. 03 Jan 2023 10:06 #100

  • Jn
  • Jns Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Kaum macht man es richtig, funktioniert es 😊
  • Beiträge: 1044
  • Dank erhalten: 1289

…Platz für 4 kleine Bierflaschen…


Das ist natürlich ein starkes Pro 😁😁
Kann ich gut nachvollziehen.
Gruß Jürgen
"Elvis Pössli" -> Summit 640; Citroen 163PS; Alu 16", EZ 1/19, AHK, Atera DL3; Saftkiste 200Ah; Thule Omnistor; Floe; MonoControl, Dometic RFK, Naviceiver, Victron SmartShunt/ OrionSmart 30A/ MPPT75/15/ MPPT100/20/,Ective SSP 200Wp,180Wp Solartasche, Powerbutler Dual, Home Assistant
Folgende Benutzer bedankten sich: Flex636

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: