Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: FotoScout

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Starterbatterie aufladen. 01 Jan 2023 10:44 #81

  • Nachtaktiver
  • Nachtaktivers Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 767
  • Dank erhalten: 1475

Wir stehen schließlich schon mal über 2-3 Tage und hören dabei auch Radio. Und jetzt muss man sich dabei Gedanken um die Starterbatterie machen, die nur noch teilgeladen wird :S Schöne neue Welt.


Ich hab den Dauerstrom vom Radio an die Aufbaubatterie gehängt, über nen Schalter mit Trenndiode lässt sich dazu die Zündung simulieren. Aber anderes Thema.
Agathe Power - 2021er Pössl 2WinR+ Fiat mit Aufstelldach und Dieselheizung: poesslforum.de/forum/mein-poessl/20945
Folgende Benutzer bedankten sich: eifelthommy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie aufladen. 02 Jan 2023 13:35 #82

  • Menne59
  • Menne59s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 28
Mein Summit 600 plus ist nun gerade 2 Wochen über Garantiezeit. Die Varta Starterbatterie hält nur noch max. 12,3 Volt. Mein Citroen Händler erklärte mir, dass die eingebauten Batterien leider keine AGM Ausführung ist, da der Hersteller da ordentlich spart. Das ist schon ein Witz! Na ja, ich habe eine Varta G14 mit 95 AH AGM 850 Kaltstrom soeben im Internet bestellt und baue das Teil dann ein.
Mich hat nur gewundert, dass trotz regelmäßigem Anschluss zu Hause an meiner 230 Volt Steckdose die Batterie in die Knie geht:unsure:
Natürlich kann mann auch die stärkere 105 AH Variante einbauen. Die ist jedoch länger und mit dem Kabelgewusel wird es dann noch nerviger beim Einbau.
Folgende Benutzer bedankten sich: suppersready69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie aufladen. 02 Jan 2023 14:13 #83

  • Dunkellicht
  • Dunkellichts Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 103
  • Dank erhalten: 105

Mein Summit 600 plus ist nun gerade 2 Wochen über Garantiezeit. Die Varta Starterbatterie hält nur noch max. 12,3 Volt. ...! Na ja, ich habe eine Varta G14 mit 95 AH AGM 850 Kaltstrom soeben im Internet bestellt und baue das Teil dann ein.

Kann man so machen. Dann weisst du wenigstens wann die Batterie wieder fällig ist. Andere kaufen sich gleich eine Lifepo und haben 'nie' wieder Probleme.
Folgende Benutzer bedankten sich: Menne59

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie aufladen. 02 Jan 2023 17:38 #84

  • jaja
  • jajas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 5931
  • Dank erhalten: 4458

Andere kaufen sich gleich eine Lifepo und haben 'nie' wieder Probleme.

Die wenigsten bauen die aber als Starterbatterie ein :)
VG Jürgen
Clever Celebration auf Citroen mit 140PS, EZ 3/2020
Folgende Benutzer bedankten sich: Jn, dd44256f9bdaf386427701ea5ff68949

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie aufladen. 02 Jan 2023 17:59 #85

  • 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4a
  • 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4as Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • VAN550
  • Beiträge: 2882
  • Dank erhalten: 1881
könnte mir vorstellen, dass eine intelligente Lichtmaschine ins Grübeln kommt, wenn da statt einem Bleiklumpen mit 12-13V ein Lithiumblock mit 13-14V das Spannungsniveau anhebt. 🤔
mit freundlichen Grüßen
twz

Wenn Dir jemand sagt:
Das geht nicht!
Denke daran,
es sind Seine Grenzen, nicht Deine!
Folgende Benutzer bedankten sich: ralf1147

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie aufladen. 02 Jan 2023 20:01 #86

  • Jn
  • Jns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Kaum macht man es richtig, funktioniert es 😊
  • Beiträge: 972
  • Dank erhalten: 1204
Frohes Neues🍀
Ich glaube auch im Jahr 2023 ist es der Lichtmaschine egal, was für ein Typ SB da werkelt.
Die liefert so 13,8V -14,7 V
Gruß Jürgen
"Elvis Pössli" -> Summit 640; Citroen 163PS; Alu 16", EZ 1/19, AHK, Atera DL3; Saftkiste 200Ah; Thule Omnistor; Floe; MonoControl, Dometic RFK, Naviceiver, Victron SmartShunt/ OrionSmart 30A/ MPPT75/15/ MPPT100/20/,Ective SSP 200Wp,180Wp Solartasche, Powerbutler Dual, Home Assistant

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie aufladen. 02 Jan 2023 20:30 #87

  • neudorff
  • neudorffs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 199
  • Dank erhalten: 158
Richtig ist: Lichtmaschinen, auch die "intelligenten" kennen keine Jahreszahlen.😉
Falsch ist jedoch, dass der verwendete Batterietyp egal ist.
Bei den neueren, intelligenten Ladekonzepten (bei Euro 6 und darüber, Start/Stop), geht die aktuelle Batteriespannung als Parameter in das Batterie-/lademanagement mit ein. Ein Wechsel des Batterietyps mit geänderter Spannungslage dürfte, falls überhaupt vom Fahrzeughersteller vorgesehen, eine entsprechende Parameteränderung in den Steuergeräten erfordern.
Bei "dummen" Standardlimas, ist der Batterietyp theoretisch egal. Allerdings dürften die Glühbirnen im Basisfahrzeug, z.b. im Scheinwerfer eine höhere Spannungslage mit kürzerer Lebensdauer quittieren(leuchten aber dafür auch heller😊)

Gruss
Uwe
Gruß Uwe

2Win Heavy, rot, 3Liter, Comfortmatic, Markise, Aussendusche, Gassteckdose, Dometic Fantastic Fan, LED Stripe im Bad, Rückfahrkamera, ohne Pössl Decor, CP+, Duo Control CS, AHK, 200Wp Solar heizbare Spiegel, isol. Abwassertank, Standhz. Ultraqua Wasserentkeimung
Folgende Benutzer bedankten sich: Jn, ralf1147

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von neudorff.

Starterbatterie aufladen. 02 Jan 2023 20:38 #88

  • Jn
  • Jns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Kaum macht man es richtig, funktioniert es 😊
  • Beiträge: 972
  • Dank erhalten: 1204
Danke für die Klarstellung.
Hab mich nicht richtig ausgedrückt. Mir ist schon bewusst, dass der Body-Computer das Lademanagement übernimmt. Der ist das "intelligente" Teil. Die Lichtmaschine ist der Aktor, also eher nicht intelligent.
Vielleicht einigen wir uns auf intelligente Lichtmaschinenansteuerung wenn Start/Stopp verbaut. Hab Euro6 ohne SS und keine "intelligente LIMA Steuerung" .
Gruß Jürgen
"Elvis Pössli" -> Summit 640; Citroen 163PS; Alu 16", EZ 1/19, AHK, Atera DL3; Saftkiste 200Ah; Thule Omnistor; Floe; MonoControl, Dometic RFK, Naviceiver, Victron SmartShunt/ OrionSmart 30A/ MPPT75/15/ MPPT100/20/,Ective SSP 200Wp,180Wp Solartasche, Powerbutler Dual, Home Assistant
Folgende Benutzer bedankten sich: neudorff, camper766

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Jn.

Starterbatterie aufladen. 02 Jan 2023 20:48 #89

  • neudorff
  • neudorffs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 199
  • Dank erhalten: 158
Es ist doch letztlich egal, wo die Intelligenz sitzt.
Es ging doch darum die alte (Starter) Bleibatterie 1:1 gegen ein Lithiumsystem auszutauschen.
Und genau das ist aufgrund der unterschiedlichen Spannungsglagen beider chemischen Systeme bei vorhandenem Lademanagement nicht möglich.
Gruß Uwe

2Win Heavy, rot, 3Liter, Comfortmatic, Markise, Aussendusche, Gassteckdose, Dometic Fantastic Fan, LED Stripe im Bad, Rückfahrkamera, ohne Pössl Decor, CP+, Duo Control CS, AHK, 200Wp Solar heizbare Spiegel, isol. Abwassertank, Standhz. Ultraqua Wasserentkeimung
Folgende Benutzer bedankten sich: 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4a, ralf1147

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von neudorff.

Starterbatterie aufladen. 02 Jan 2023 20:58 #90

  • Flex636
  • Flex636s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3205
  • Dank erhalten: 3224

Ein Wechsel des Batterietyps mit geänderter Spannungslage dürfte, falls überhaupt vom Fahrzeughersteller vorgesehen, eine entsprechende Parameteränderung in den Steuergeräten erfordern.

Es gibt dafür verschiedene LFP Starterbatterien
z.B.
ohne intelligente Generatorregelung: cs-batteries.de/Lithium-LiFePO4-Auto-Sta...rie-12V-60Ah-1200AEN
mit intelligenter Generatorregelung: cs-batteries.de/Lithium-LiFePo4-Auto-Sta...S-1200AEN-Peak-Euro6

Ich habe die hier (dummer Generator)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



damit die sich auch im Winter wohlfühlt habe ich vor Weihnachten diesen Kollegen mit drei Leitungen drangehangen und im Batteriekasten versenkt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Clever Flex 636 Kids | Jumper L4H3 2018 163 PS Heavy | Eisengrau | P1 | P2 | Klima Aut. | AutecQ 18" | Abwasser beheizt | Truma 6DE | Chairman Isofix | Leder grau | CPL Silber | Schottwand | AHK + DL3 | F65s | SOG | xtrons TE706PL | ETON | Carmedien RFK | Mike Sanders | 512Wp Solar | 560Ah LFP
Folgende Benutzer bedankten sich: jaja, duc900, MaiTai, d75cbe974caa757f1f1c284f026e20fb, 324d4e3d4a71d0eda4c62fc655c1ec4a, Sellerie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Flex636.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: