Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 11 Apr 2024 20:35 #131

  • schmerztablette
  • schmerztablettes Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 54
Servus zusammen,

Ich habe mir das Thema mal von Anfang an durchgelesen. Ja stimmt, das erklärt einiges und dabei treffen meine Aussagen dazu gar nicht die Mitte. Sorry dafür. Ich kann den Frust jetzt sehr gut verstehen. Mit einer Grundvoraussetzung in Elektronik Kenntnissen rechne ich eigentlich immer ein bisschen und ja .....das Video ist schon alt aber das Meßprinzip bleibt in etwa gleich. Richtig ist auch was Larsen dazu sagt.
In der Kabel und Steuergerätewust muß man schon wissen welchen Weg man(n) da geht. Der Anschluß ans OBD und Laptop zum aufrufen der einzelen Bausteine ist vielleicht noch einfach. Das dann zu finden jedoch nicht. Was mich etwas verblüfft ist daß, das Software Update schon einiges ausgeräumt bzw. aufgedeckt hat. Ich drück Dir die Daumen.

LG Andre

PS: Die Getränkerunde geht komplett auf mich!
Folgende Benutzer bedankten sich: camper766, Long Leif Larsen, BaLa, PaddyHH, RUMM, Luce90

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von schmerztablette.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 12 Apr 2024 11:27 #132

  • Rolf-HH
  • Rolf-HHs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 94
@ Schmerztablette

Es ist selten,dass einer seine Aussagen nochmal überdenkt und auch offen korrigiert.
Dafür meinen Respekt!

Einen schönen Tag für alle.
Viele Grüße
Rolf

Summit Shine 540 165 PS Bj 2022, golden white metallic
AHK, Rückfahrkamera, Thule omnistor,
All in und Diebstahlschutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 12 Apr 2024 20:34 #133

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2093
  • Dank erhalten: 1768

Hallo zusammen, kurzes Update zu meinem Besuch bei Citroen:

Sie waren erst einmal sehr dankbar für die bereitgestellten Informationen, die ich aus dem Forum zusammengefasst hatte. Sie haben den erhöhten Strom im Stillstand feststellen können. Die Batterie wurde dann getrennt, vollständig geladen und diverse Softwareupdates im Wagen aufgespielt. Beim wieder anschließen haben sie nach vorigem Fragen die Verbindung zum Aufbau erst einmal getrennt. Der erhöhte Strom ließ sich nicht mehr messen.

Der Mechatronik-Meister ist der Meinung, dass die Stelle der Verkabelung unglücklich gewählt ist (ein eventuelles Signal der Verkabelung könnte die Steuergeräte durcheinander bringen).
Das möchte er nochmal mit Pössl abstimmen und es eventuell anders verdrahten. Ich kriege einen neuen Termin, sobald er eine Antwort von Pössl bekommt bzw. die Batterie wieder entladen ist. Nach seiner Aussage möchte er nicht auf gut Glück ein Steuergerät austauschen und daher gerne diesen "Test" machen. Es war ein sehr angenehmer Austausch und ich kann die Argumentation auch durchaus nachvollziehen.

Ich gebe nochmal ein Update, wenn ich etwas Neues habe.
Gruß!


Welches Signal soll da ein Steuergerät durcheinander bringen? Auch wenn die Dokumentation des angeschlossenen 10mm² Kabels sehr dürftig ausfällt, kann ein an der Batterie angeschlossenes Kabel gar nichts durcheinander bringen, erst recht nicht wenn die Sicherung entnommen wird.
Hätte jemand nachgedacht, hätten sie erst die Sicherung vom Aufbau rausgenommen und wahrscheinlich festgestellt, das die 300mA immer noch fließen.
Das genug andere Vanster mit dieser Verdrahtung rumfahren wo es funktioniert, sollte das Argument sein das der Ort des Anschlusses wohl funktioniert.
Wenn die Batterie abgeklemmt wird, fällt auch das hängende Relais ab und der Fehler ist erstmal weg, kommt aber garantiert bald wieder.

Ich würde mal eine Werkstatt suchen die nicht nur Mist erzählt...

Von Pössl kriegen die bestimmt gar nichts zufriedenstellendes...
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4
Folgende Benutzer bedankten sich: schmerztablette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Long Leif Larsen.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 15 Apr 2024 22:53 #134

  • RUMM
  • RUMMs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 163
Hi zusammen,

ich hatte heute einen Anruf von meinem Dealer mit einem update.
wie beim letzten Mal geschrieben, hatten sie ja auf Anraten von Citroën das Hauptsteuergerät getauscht, was das Problem ja leider nicht behoben hat.
Erst später nach einem Gespräch mit dem Mechaniker ist mir klar geworden, dass das nicht das Batterie Steuergerät ist, das bei den anderen hier das Problem beseitigt hatte.
Heute nun wie gesagt das Update, dass Citroën jetzt auch den Tausch des Batteriesteuergeräts vorschlägt.
Natürlich ist das gerade nicht lieferbar. :S
Sobald das aber da und eingebaut ist, werde ich wieder berichten. Ich bin echt froh, dass ich die Garantieverlängerung abgeschlossen habe.

Angenehme Woche und Grüße,
UW
Campster (130 kW Euro6d-temp 8-Gang Automatik, Imperial blau, weißes Dach, Webasto, Einbau-Kühlbox, AHK, Kederschienen, Sitzheizung, Outdoorküche, Ersatzrad, Scheiben getönt) EZ 07/2019
Folgende Benutzer bedankten sich: Renner, Luce90

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 16 Apr 2024 12:31 #135

  • Klauswi
  • Klauswis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 2
Hallo,
ich bin auch betroffen.
Das Bild habe ich zur Reklamation nach DÜMO geschickt.
Vanster 1,5l, 120PS, E6, EZ 9/22

Nach dem Bild habe ich die 10mm² Leitung abgeklemmt und die 2A Sicherung gezogen.
Jetzt ist meines Wissens nach noch die Schwanenhalsleuchte und die Steuerung Standheizung vom Pösseleinbau mit der Citroen-Elektrik verbunden.
Bis jetzt konnte ich keinen großen Unterschied feststellen.
VG
Klaus
Vanster 2022 mit Standheizung und Bordbatterie

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: palatin8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 16 Apr 2024 12:53 #136

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2093
  • Dank erhalten: 1768
Wenn die Standheizung und Schwanenhalsleuchten noch an der Starterbatterie angeschlossen ist, frage ich mich wo?
Dokumentiert ist das nicht, oder?
Beides gehört natürlich auf die Aufbaubatterie geklemmt, das würde ich reklamieren...
Wenn die Sicherung 40A rausgeschraubt ist, kannst du ja beides mal zur Kontrolle einschalten...
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Long Leif Larsen.

Starterbatterie Campster/Vanster wird leergezogen :( 22 Apr 2024 10:37 #137

  • palatin8
  • palatin8s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 1
Ich trage mich ebenfalls ein in die Liste der Geplagten. Habe noch keinen Werkstatttermin und werde dann über den Fortgang berichten.
  • Pössl Vanster 180 EZ 10/2023
  • Basis Citroën Spacetourer mit ORGA von 9/2022

Erste Bedenken, weil der Vanster bei der Besichtigung am Ladegerät hing und bei der Abholung fremdgestartet werden musste. Die Erklärung "da hat jemand die Türen offen gelassen" habe ich nicht gekauft. Wozu ist der ECO-Modus da?

Bis Dezember wurde er regelmäßig bewegt und war nicht weiter auffällig, manchmal sogar mit Stopp&Start. Ende Februar/Anfang März bin ich noch nicht überrascht, dass die Starterbatterie nach 3 Monaten Straßenparken einmal nachgeladen werden muss, aber mittlerweile hält sie kaum noch eine kalte Nacht durch. Ich hoffe, die Werkstatt wird lösungsorientiert sein und nicht das Problem nur mit neuer Batterie verschleppen.

btw: So ein JumpStarter wie im Bildanhang war jetzt schon mehrmals Lebensretter, denn als Laternenparker müsste ich für das Ladegerät ein Stromkabel über den Bürgersteig legen mit der einhergehenden Haftpflicht für Stolperunfälle:
Vanster 2023 (Spacetourer 180EAT8 sandbeige)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von palatin8.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 22 Apr 2024 10:52 #138

  • palatin8
  • palatin8s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 1

Wenn die Standheizung und Schwanenhalsleuchten noch an der Starterbatterie angeschlossen ist, frage ich mich wo?

Die Schwanenhalsleuchte hatten wir schon einmal im Autarkthread. Die haben sicher das Naheliegendste abgegriffen, z.B. die die abgekneifte hintere Innenraumbeleuchtung. Bei der Standheizung geht es nur um die Steuereinheit links vom Lenkrad. Auch dafür werden sie nicht eine Versorgung von hinten nach vorne gezogen haben.
Vanster 2023 (Spacetourer 180EAT8 sandbeige)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 22 Apr 2024 11:13 #139

  • PaddyHH
  • PaddyHHs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 380
  • Dank erhalten: 407
@Palatin8: für mich hört sich das nach zwei Problemen an:

1) deine Starterbatterie wird entladen. Um dort den Aufbau auszuschließen bitte den Aufbau vom Basis Fahrzeug durch Entfernen der Sicherungen trennen wie hier im Thread beschrieben
2) wenn nach einer Nacht deine Batterie schon leer ist, dann ist vermutlich deine Batterie mittlerweile so tiefenentladen, dass du um einen Austausch der Batterie nicht herumkommst

Problem 1 solltest du als erstes lösen, weil sonst deine neue Batterie wieder entladen wird, falls der Wagen länger rumsteht
Campster EZ 01.02.2019 (150 PS Euro6d-temp, weiß, Auflastung, Webasto, Kühlbox, Sicherheitspaket 5, Xenon)
Siehe auch Walter White is on the road

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 22 Apr 2024 13:50 #140

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2093
  • Dank erhalten: 1768

Wenn die Standheizung und Schwanenhalsleuchten noch an der Starterbatterie angeschlossen ist, frage ich mich wo?

Die Schwanenhalsleuchte hatten wir schon einmal im Autarkthread. Die haben sicher das Naheliegendste abgegriffen, z.B. die die abgekneifte hintere Innenraumbeleuchtung. Bei der Standheizung geht es nur um die Steuereinheit links vom Lenkrad. Auch dafür werden sie nicht eine Versorgung von hinten nach vorne gezogen haben.

Wenn die Schwanenhälse also nur bei offener Tür leuchten, wissen wir warum...;)
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Mmocean7

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Klicke auf das obere Bild für das Angebot. Klicke HIER um die Erfahrungsberichte zu den GROMOBIL Matratzen im Forum zu lesen.

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: