Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 07 Mär 2024 18:05 #81

  • PaddyHH
  • PaddyHHs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 380
  • Dank erhalten: 407
kurzes Update von meiner Seite ... das Problem ist behoben. Das Steuergerät wurde getauscht und es findet kein Entladen mehr der Batterie statt ... endlich. Was für ein Drama.
Campster EZ 01.02.2019 (150 PS Euro6d-temp, weiß, Auflastung, Webasto, Kühlbox, Sicherheitspaket 5, Xenon)
Siehe auch Walter White is on the road
Folgende Benutzer bedankten sich: camper766, Markus.Camping, RUMM, Brausetablette, TobiMuc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 07 Mär 2024 20:09 #82

  • Brausetablette
  • Brausetablettes Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 349
  • Dank erhalten: 447
Abend Paddy,

das sind doch gute Neuigkeiten!

Wieviel hat dich das Ganze gekostet und kannst Du mal ein Bild einstellen, wo dieses Steuergerät verbaut ist bzw. wie das aussieht?
Danke ;)

LG Stefan
Campster Cult '20 | 177PS | Automatik | AHK abnehmbar | Sicherheitspaket 5 | Drive Assist Paket | Licht Paket | 160Ah LiFePO4 | Standheizung | Kühlbox | Top Rail |
Der kleine Nils Instagram #nils_der_campster

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Brausetablette.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 08 Mär 2024 13:41 #83

  • PaddyHH
  • PaddyHHs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 380
  • Dank erhalten: 407

Wieviel hat dich das Ganze gekostet und kannst Du mal ein Bild einstellen, wo dieses Steuergerät verbaut ist bzw. wie das aussieht?


kannst mit um die 500 Euro rechnen. 350 Euro für das Plastikbox mit ein paar Leiterbahnen und 150 Einbau. Versuche es mir bei Citroen wieder zu holen wobei ich wenig Chancen sehe aber zumindest versuchen ... Bild mache ich sonst die Tage. Box ist direkt vorne an der kurzen Seite der Batterie. Da wo ein paar Kabel rein und wieder rausgehen.
Campster EZ 01.02.2019 (150 PS Euro6d-temp, weiß, Auflastung, Webasto, Kühlbox, Sicherheitspaket 5, Xenon)
Siehe auch Walter White is on the road
Folgende Benutzer bedankten sich: Brausetablette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von PaddyHH.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 18 Mär 2024 22:00 #84

  • RUMM
  • RUMMs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 163
Hallo zusammen,

jetzt gibt's auch mal wieder von mir ein update.
Das ganze zieht sich jetzt schon seit Januar hin. Erst beim dritten Anlauf konnten sie bei meinem Dealer endlich den Effekt reproduzieren und ging es auf die Fehlersuche. Dann war mal der zuständige Mechaniker krank, und die Kommunikation des Händlers mit Citroën gestaltete sich wohl auch sehr zäh. Letztendlich kam dann die Anweisung, das Haupt-Steuergerät zu tauschen (surprise), was dann erstmal nicht lieferbar war.
Jetzt endlich ist das Teil da, wurde eingebaut und - war nicht der Grund :ohmy:
Jetzt geht die Suche und Warterei wieder von vorne los. Bin begeistert.
Die Infos aus diesem Thread hab ich natürlich beigesteuert.

Bleibt spannend - und nervig.

Grüße,
Uwe
Campster (130 kW Euro6d-temp 8-Gang Automatik, Imperial blau, weißes Dach, Webasto, Einbau-Kühlbox, AHK, Kederschienen, Sitzheizung, Outdoorküche, Ersatzrad, Scheiben getönt) EZ 07/2019

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 19 Mär 2024 18:24 #85

  • PaddyHH
  • PaddyHHs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 380
  • Dank erhalten: 407
Ach Rumm … das tut mir leid. Ärgerlich

Ich hab hier nochmal ein Foto gemacht. Genau das Steuergerät hat mein Problem verursacht und ein Tausch behoben

Campster EZ 01.02.2019 (150 PS Euro6d-temp, weiß, Auflastung, Webasto, Kühlbox, Sicherheitspaket 5, Xenon)
Siehe auch Walter White is on the road

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: RUMM, TobiMuc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von PaddyHH.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 20 Mär 2024 21:18 #86

  • sehne69
  • sehne69s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 14
Oh Gott:blink: Hatte mir schon die Ersatzteilnummer notiert für den Fall das es mich irgendwann auch mal erwischt.
Halt uns auf dem Laufenden und viel Glück
2023 er Campster mit 120PS Rückfahrkamera zwei Kederleisten Grip Control Lederlenkrad Kühlschrank fest verbaut Standheizung Webasto Navi DAB Heck und Seitenscheiben extra dunkler getönt 17 Zoll Alu Klimaautomatik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 21 Mär 2024 07:20 #87

  • TobiMuc
  • TobiMucs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 31
Es sieht erstmal so aus, als ob ich da auch betroffen bin.
Mein Campster Bj 2019 machte nie Probleme.
Hatte jetzt eine Standzeit von 9 Wochen.
Habe hierzu den Aufbau nicht getrennt und das EBL nicht abgezogen. Lediglich am Panel habe ich ausgeschalten.

Seltsam, meine Aufbaubatterie 150 AH Lithium war leer. Konnte aus dem ECO-Modus starten und fuhr 2x100 km. Nach einer Standzeit von 2 Wochen war die Batterie tiefenentladen.
Habe jetzt mal ne neue bestellt.

Schätze mal, dass es dabei nicht bleiben wird. Könnte mal noch nachsehen ob beim D+ alles okay ist. Den Aufbau werde ich nach Einbau der neuen Batterie mal abklemmen und schauen ob die Starterbatterie nach paar Tagen noch funktioniert.

Hat da jemand was von Citroën auf Kulanz bekommen?
Campster 150 PS, Gangschaltung, Mj 2019, volle Hütte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 21 Mär 2024 11:37 #88

  • Campstergurus
  • Campsterguruss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1082
  • Dank erhalten: 1051
Hattest Du in dieser Zeit (war ja übern Winter) den Campster nie am Landstrom?
Campster weiß, Bj Ende 2017, Auslieferung 03/2018; 150 PS, Blackroof seit 04/2021,
Verbrauch über alles 7,3 l/100 km in den ersten knapp 5 Jahren/48000 km, seit 2023 auf 6,7 l/100 km gesenkt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 21 Mär 2024 12:53 #89

  • TobiMuc
  • TobiMucs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 31
Nein, der Campster steht in der Tiefgarage und wurde seit Herbst nur noch selten bewegt. Jedoch immer auch nach 1,2, oder 3 Wochen angesprungen.

Das jetzige Verhalten kann schon auch ein Zeichen dafür sein, dass ich die Batterie zerstört habe. Was ich nicht wusste, dass der EBL schon viel Strom zieht und die Starterbatterie in zwei Wochen leer machen kann.
Vielleicht habe ich ja Glück und es ist nur die Starterbatterie im A....
Campster 150 PS, Gangschaltung, Mj 2019, volle Hütte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von steve0564. Grund: unnötiges Vollzitat entfernt!

Starterbatterie Campster wird leergezogen :( 21 Mär 2024 13:38 #90

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2093
  • Dank erhalten: 1768


Das jetzige Verhalten kann schon auch ein Zeichen dafür sein, dass ich die Batterie zerstört habe. Was ich nicht wusste, dass der EBL schon viel Strom zieht und die Starterbatterie in zwei Wochen leer machen kann.
Vielleicht habe ich ja Glück und es ist nur die Starterbatterie im A....

Da hast du trotz mehrfacher Erklärungen etwas immer noch nicht verstanden!
Der EBL zieht rein gar nichts aus der Starterbatterie!
Der Aufbau ist komplett getrennt von der Starterbatterie solange kein D+ Signal gegeben wird! (Motor läuft)

Die 60mA fließen beim eingeschalteten (am Panel grüne LED) EBL und kommen selbst verständlich aus der Aufbaubatterie, welche in deinem Fall ja auch komplett entladen war.
Schaltest du den EBL aus sind es noch ca. 20mA Standby Strom, trennst du den Trennschalter fließt in den Aufbau gar nichts mehr und die Aufbaubatterie ist nur noch der normalen Selbstentladung überlassen.
Das alles hat aber KEINEN Einfluß auf die Starterbatterie, was du einfach durch entfernen der Maxisicherungen bestätigen kannst...

Wenn der Fehler aus dem Aufbau käme, könnte man den Ruhestrom ganz einfach an den Maxisicherungen messen! Sicherungen raus und Ampermeter reinhalten, fertig! (Messen wirst du dort aber höchst wahrscheinlich nichts, weil der Fehler (entladene Starterbatterie) vom Basisfahrzeug kommt und nichts mit dem Aufbau (EBL, Booster, AB, DP07) zu tun hat.

Den Fehler im Basisfahrzeug zu finden überlässt du auch besser den Fachleuten und weißt auf die mögliche Ursache Powermodul hin, damit Sie gleich wissen wo sie zuerst suchen.
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4
Folgende Benutzer bedankten sich: TobiMuc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Long Leif Larsen.
Moderatoren: Mmocean7

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Klicke auf das obere Bild für das Angebot. Klicke HIER um die Erfahrungsberichte zu den GROMOBIL Matratzen im Forum zu lesen.

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: