Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Erfahrung Summit 600 und -22°C 23 Feb 2021 01:09 #51

  • HPeter
  • HPeters Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 421
  • Dank erhalten: 243
Nur mal so nebenbei:
Ihr habt für nicht wenig Geld einen zum Wohnmobil ausgebauten Kastenwagen erworben...
Wollte wieder einen Summit, bin aber inzwischen davon abgekommen. Qualität und Lieferzeit sprechen dagegen. Jetzt wirds wohl ein Adria Compact oder ein 599cm Sunligt V60.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 23 Feb 2021 08:21 #52

  • Sperling
  • Sperlings Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Einfach machen, könnte ja klappen...
  • Beiträge: 1194
  • Dank erhalten: 1685

Franz Jäger schrieb: Wie kommt man da ran? Wie ist der Tank befestigt und so weiter?


Der Tank ist praktisch nur "verklemmt" hinter dem Brett. Also das obere Brett abschrauben und dann die Platte davor (unten die Silikonverklebung einschneiden)



Dann kommst Du an den Tank und dort dann einfach etwas Armaflex oder ähnliches drankleben so dass er hinter dem Brett nicht mehr wackeln kann

Gruß Rüdiger
Summit 640-2018, AHK,Solar 220W ,LiFePo4 Liontron 150 Ah, Votronic VBCS Triple + Display, Büttner Batteriecomputer, Cobra Alarm & GPS Ortung,SOG,Mike Sanders
Mein Summit 640

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 23 Feb 2021 08:48 #53

  • manr
  • manrs Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 649
  • Dank erhalten: 457
Wahnsinn, wieviel Platz dort eigentlich wäre für einen größeren Tank...wenn man den Freiraum ausfüllen könnte, wären doch problemlos nochmal mindestens 25L extra möglich!

Respekt vor deiner Isolationsarbeit an den Leitungen! Mal schauen, ob ich mir das auch noch mal irgendwann antue...
Clever Celebration 2019, Heavy, D6E, 220WP Solar, Victron MPPT 75/15, 200Ah Liontron, TwinTower Kühlschrank, Votronic 70A Ladebooster, XTrons 10 Zoll, Ective 1500W Wechselrichter...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 23 Feb 2021 09:30 #54

  • Rockhopper
  • Rockhoppers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 24
Der Tank ist praktisch nur "verklemmt" hinter dem Brett. Also das obere Brett abschrauben und dann die Platte davor (unten die Silikonverklebung einschneiden)



Auch wenn OT und einen eigenen Thread wert :

Das ist ja Wahnsinn, das der Tank nur noch verklemmt ist.
Stellt euch mal die Kräfte, selbst mit nur 20 L im Tank, bei einem Auffahrunfall vor.
In dem Video des Pössl Ausbau´s von 2014 sieht man ab 2:10 das da ein Gurt umgelegt wird.
Dafür ist doch extra die Nut als Gurtführung am Tank.

Sowas nennt man TOD-gespart


Stavros
Folgende Benutzer bedankten sich: JokerWilli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rockhopper.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 23 Feb 2021 09:49 #55

  • Tim Petzoldt
  • Tim Petzoldts Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 184

Rockhopper schrieb: Der Tank ist praktisch nur "verklemmt" hinter dem Brett. Also das obere Brett abschrauben und dann die Platte davor (unten die Silikonverklebung einschneiden)



Auch wenn OT und einen eigenen Thread wert :

Das ist ja Wahnsinn, das der Tank nur noch verklemmt ist.
Stellt euch mal die Kräfte, selbst mit nur 20 L im Tank, bei einem Auffahrunfall vor.
In dem Video des Pössl Ausbau´s von 2014 sieht man ab 2:10 das da ein Gurt umgelegt wird.
Dafür ist doch extra die Nut als Gurtführung am Tank.

Sowas nennt man TOD-gespart

Stavros


Achtung, da werden leicht mal Sachen durcheinander gebracht...

Zumindest der Tank vom Summit 600Plus ist am hinteren Ende mit einer ~ M6x80mm bis durch das Bodenblech zusätzlich verschraubt. Eine Nut für eine Gurtführung hat dieser Tank daher nicht. An der Vorderseite liegt er am Bad an, der kann da also nicht so ohne weiteres weg. Luft nach oben ist aber natürlich trotzdem...

Das Video von 2014 stammt aus einem anderen Werk (Dethleffs Isny), der dort gebaute 2Win ist in weiten Teilen anders konstruiert...
Pössl Summit 600 Plus MJ 2020

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 23 Feb 2021 10:00 #56

  • Rockhopper
  • Rockhoppers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 24
Auf dem 2. Foto von Sperling sieht man doch ganz deutlich die vorhandene Nut und er schreibt selbst " nur verklemmt".
Und sein Summit wurde wie deiner auch bei Heinrich gebaut und der Tank ist der gleiche wie im 2014er Video.
Aus welchem Werk ob Dethleffs oder Heinrich spielt ohnehin keine Rolle, dieser Tank stützt sich nur gegen Holz welches mit kleinen Schräubchen und Silkon die Verbindung zum Fz. herstellt.
Bei Clever wird oder wurde z.B. ein Stahllochband um den Tank gelegt.

Hier fehlt also ein sicherheitsrelevantes Teil, zumal viele entgegen der Anweisung, statt mit 20L "Fahrwasser" mit vollem Frischwassertank fahren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rockhopper.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 23 Feb 2021 10:42 #57

  • Tim Petzoldt
  • Tim Petzoldts Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 184

Rockhopper schrieb: Auf dem 2. Foto von Sperling sieht man doch ganz deutlich die vorhandene Nut und er schreibt selbst " nur verklemmt".
Und sein Summit wurde auch bei Heinrich gebaut.
Aus welchem Werk ob Dethleffs oder Heinrich spielt ohnehin keine Rolle, dieser Tank stützt sich nur gegen Holz.
Bei Clever wird oder wurde z.B. ein Stahllochband um den Tank gelegt.


OK, jetzt verstehe ich welche Nut du meinst. Sperling hat einen 640er. Der TE schreibt über den 600er... Vielen ist gleich - klaro. Der Summit 600 Plus hat aber einen anderen Tank und der sitzt auch auf der anderen Fahrzeugseite. Mein Tank ist im Bereich des Auslasses defintiv zusätzlich ordentlich im Boden verschraubt. Evtl. wurde da auch in den MJ was geändert...
Pössl Summit 600 Plus MJ 2020

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 23 Feb 2021 15:43 #58

  • Franz Jäger
  • Franz Jägers Avatar
  • Abwesend
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 98
  • Dank erhalten: 104

HPeter schrieb: Ihr habt für nicht wenig Geld einen zum Wohnmobil ausgebauten Kastenwagen erworben...

Ja, nur was hilft's, darüber zu lamentieren, wenn die Garantie vorbei ist? Außerdem will ich, wenn ich den Tank einmal aus seinem Gehäuse hole, auch gleich noch Isolierung (Dämmung) und Frostschutz (Heizung) optimieren, ein Druckausgleichsgefäß ergänzen und eine UV-Anlage einbauen. Und wenn möglich, werde ich ihn wohl auch mit einem Stahlband sichern. Insofern lohnt sich der ganze Bohei schon.
Viele Grüße und einen guten Plan auf allen Wegen wünscht
Egon
Summit 600 plus Heavy (2018) auf Citroën. Lenkradfernbedienung, 2. Batterie, Solar 120 Wp, DuoControl, Markise, SOG. Gummihandschuhe und Talkum (für alle Fälle).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 23 Feb 2021 16:52 #59

  • Sperling
  • Sperlings Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Einfach machen, könnte ja klappen...
  • Beiträge: 1194
  • Dank erhalten: 1685
Ich konnte mit HPeter seinem Beitrag nichts anfangen, was will er damit sagen? Soll ich mit Poessl eine Diskussion über die Winterfestigkeit seiner Fahrzeuge lostreten die am Ende zu nichts führt ausser Nervenkreig?
Da lege ich lieber selber Hand an und weiß was ich gemacht habe...
Gruß Rüdiger
Summit 640-2018, AHK,Solar 220W ,LiFePo4 Liontron 150 Ah, Votronic VBCS Triple + Display, Büttner Batteriecomputer, Cobra Alarm & GPS Ortung,SOG,Mike Sanders
Mein Summit 640
Folgende Benutzer bedankten sich: Sepp1974

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 23 Feb 2021 16:58 #60

  • Youngtimer
  • Youngtimers Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 916
  • Dank erhalten: 675
Die Deutung ist vielschichtig.
a) Wer einen Kawa kauft, hat eben ne Handwerker Schrulle
b) wer nicht selbst ausbaut, ist selber schuld
c) Für nicht wenig Geld kann ich nicht wenig erwarten
d) .. was auch immer
Egal, es muss nicht jeder Troll gefüttert werden.
Viele Grüße
Lars

Summit 640 Ducato 5/2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.