Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Erfahrung Summit 600 und -22°C 29 Jan 2021 13:55 #21

  • Tim Petzoldt
  • Tim Petzoldts Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 184
Ich habe im Summit 600 Plus diverse Maßnahmen durchgeführt, um die Wärmedämmung zu verbessern:

U.a. insgesamt knapp 9qm Armaflex "nachgerüstet" (19mm + 6mm).

Das meiste davon in den Türen (alle), hinter dem Küchenblock, hinter dem Kühlschrank und im Fahreraus (Boden und hinter den Pedalen), Einstiege, B-Säulen, etc.

Dann noch die Zwangsentlüftungen in den Dach-Fenstern entfernt (Original Dichtungen nachgerüstet) und den Spalt in der Schiebetür mittels Schaumband / Kompriband abgedichtet.

Zu guter Letzt habe ich den Seiten-/ Kopfbereich am Bett mit 5mm gefilzt, was v.a. ein deutlich angenehmeres Gefühl vermittelt (weich und warm, anstatt hart und kalt).

Seit dem Gasverbrauch nahezu halbiert, keine Zugluft oder unangenehme Strahlungskälte mehr. Es ist wie ein anders Auto...

Die wasserführenden Leitungen in der Küche (Wasser und Abwasser) bleiben seitdem eisfrei (Abwasserventil bleibt eh immer offen im Winter -> Eimer drunter!).

Die nächste Optimierungsmaßnahme wird sein, dass ich die Leitungen auf der WC-Seite von Frischwassertank bis Entleerungsventil nochmal komplett mit Rohrisolierung 10/15mm ummanteln werde (wurde auch hier im Forum schon gezeigt).

Nach diesen ganzen Maßnahmen ist mein Summit definitiv winterfest! :-)
Pössl Summit 600 Plus MJ 2020
Folgende Benutzer bedankten sich: midiba65, Butzi-hh, Ale, Userus, NaturRosi, SummitPlus2020, DidiBee, Maui, m_kiess, HG, frnzk, Busdriver, Nachtaktiver, JokerWilli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 29 Jan 2021 16:58 #22

  • Maui
  • Mauis Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 352
  • Dank erhalten: 174
Hört sich sehr gut an... das gleiche habe ich noch vor mir!

Vielleicht eine blöde Frage, aber wo hast du das Armaflex gekauft? Bei meinen Baumärkten gibt es das nicht... dann müsste man wieder beim großen A bestellen...
Summit 600 Plus; 165PS Citroen; 175Wp Solar, 190Ah AGM, Votronic Batterie-Computer, MaxxFan, AHK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 29 Jan 2021 17:16 #23

  • Kühe
  • Kühes Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 407
  • Dank erhalten: 514
Hallo Maui,
habe das ähnlich wie Tim Petzold gemacht und 19 mm Armaflex auch beim A... besellt 2 Rollen mit je 5 qm.
Eine Wasserleitung-Isolierung von der Verteilung bis zum Wassertank habe ich nicht gemacht, sondern vom Heissluftschlauch im Sitzkasten eine Abzweigung mit 22 mm und mit den Wasserleitungen in dem Holm nach hinten verlegt.
Gruß Hermann

Summit 600 Plus, Heavy, Markise Fiamma, Thule 2er Fahrradträger
10.2" Multimediaanlage, Navigation, Solaranlage 100 Wp Rückfahrkamera

Alle Menschen sind klug, die einen vorher, die anderen nachher!

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: ralfmk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kühe.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 29 Jan 2021 18:09 #24

  • Tim Petzoldt
  • Tim Petzoldts Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 184

Maui schrieb: Hört sich sehr gut an... das gleiche habe ich noch vor mir!

Vielleicht eine blöde Frage, aber wo hast du das Armaflex gekauft? Bei meinen Baumärkten gibt es das nicht... dann müsste man wieder beim großen A bestellen...


Hier: isolierprofi.eu/19-mm-xg-armaflex-platte-19-mm--14492.html

Ich meide das große „A“ wo ich nur kann, versuche statt dessen lieber kleinere Online-Shops zu unterstützen...
Pössl Summit 600 Plus MJ 2020
Folgende Benutzer bedankten sich: Butterfisch, Unentschieden, DidiBee, DietmarB, HPeter, Nachtaktiver, Route67

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 29 Jan 2021 19:31 #25

  • NaturRosi
  • NaturRosis Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 498
  • Dank erhalten: 1028

Tim Petzoldt schrieb: Zu guter Letzt habe ich den Seiten-/ Kopfbereich am Bett mit 5mm gefilzt, was v.a. ein deutlich angenehmeres Gefühl vermittelt (weich und warm, anstatt hart und kalt).


Falls du davon Fotos hast, dann würden die mich wirklich sehr interessieren und auch von dem Kompressionsband an der Schiebetür.
Roadcar R640, 2.2 l 165 PS heavy, AHK, Thule Markise, Truma D6 mit CP+, LiFePO4 180Ah, BlueBattery, 350 Watt WR, SOG, 18" ORC mit RouteComfort Plus
www.naturfotografie-rosengarten.de
Folgende Benutzer bedankten sich: ralfmk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 30 Jan 2021 15:44 #26

  • Tim Petzoldt
  • Tim Petzoldts Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 184

NaturRosi schrieb:

Tim Petzoldt schrieb: Zu guter Letzt habe ich den Seiten-/ Kopfbereich am Bett mit 5mm gefilzt, was v.a. ein deutlich angenehmeres Gefühl vermittelt (weich und warm, anstatt hart und kalt).


Falls du davon Fotos hast, dann würden die mich wirklich sehr interessieren und auch von dem Kompressionsband an der Schiebetür.


Hier, hier und hier ;-)

Also das Kompriband (25mm breit /38mm "dick") habe ich an der Schiebetüre befestigt, so beschädigt man es beim ein- und aussteigen nicht. Da war vorher etwas Meßarbeit und nachher Präzision beim verkleben nötig...

Hat sich aber echt gelohnt! Seit dem null Zug und eigentlich keinerlei kalte Strahlung mehr!
Pössl Summit 600 Plus MJ 2020

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Whmann, axel500, midiba65, flat, Butzi-hh, Ale, NaturRosi, DietmarB, Klarox, bern, suppersready69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 31 Jan 2021 17:52 #27

  • Tim Petzoldt
  • Tim Petzoldts Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 184

Kühe schrieb: Hallo Maui,
habe das ähnlich wie Tim Petzold gemacht und 19 mm Armaflex auch beim A... besellt 2 Rollen mit je 5 qm.
Eine Wasserleitung-Isolierung von der Verteilung bis zum Wassertank habe ich nicht gemacht, sondern vom Heissluftschlauch im Sitzkasten eine Abzweigung mit 22 mm und mit den Wasserleitungen in dem Holm nach hinten verlegt.


Hallo Hermann,

das interessiert mich sehr. Geht beim Summit 600 Plus nicht eh schon ein Heizstrang von der Sitzbank hinter dem Bad zum Keller, in der Nähe der Wasserleitungen?

Wie hast du den Schlauch dort am Bad vorbei nach hinten bekommen? Das ist ja hinter dem Bad alles sehr verbaut...

Hast du evtl. noch Fotos davon?

Danke und LG

Tim
Pössl Summit 600 Plus MJ 2020
Folgende Benutzer bedankten sich: ralfmk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 31 Jan 2021 18:42 #28

  • Kühe
  • Kühes Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 407
  • Dank erhalten: 514
Hallo Tim,

ja es läuft ein Warmluftstrang nach hinten zum Frischwassertank aber die Wasserleitungen wurden im Holm ohne Isolierung verlegt.
Bilder habe ich leider keine, aber kann Morgen mal probieren ob ich Fotos davon machen kann.
Bis zum Frischwassertank bin ich mit dem Warmluftstrang nicht gekommen, das war auch nicht erforderlich da ich ja dort die Verkleidung am Warmluftauslass im Keller aufgeschnitten habe um zusätzliche Abzweige einzubauen, aber etwas über einen Meter war möglich kann ich aber auch nachmessen.
Gruß Hermann

Summit 600 Plus, Heavy, Markise Fiamma, Thule 2er Fahrradträger
10.2" Multimediaanlage, Navigation, Solaranlage 100 Wp Rückfahrkamera

Alle Menschen sind klug, die einen vorher, die anderen nachher!
Folgende Benutzer bedankten sich: ralfmk, DietmarB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrung Summit 600 und -6°C 14 Feb 2021 18:52 #29

  • konfetti
  • konfettis Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 92
Hallo zusammen,

nach einer (draußen) kühlen Nacht möchte ich kurz berichten, was man im Winter von einem Summit 600+, MJ 2021 erwarten kann. Am Auto wurden bisher keine Modifikationen für den Winterbetrieb vorgenommen. Alle Wasserleitungen im Auto sind aktuell leer.

Ich habe im Auto einige Temperatursensoren verbaut:
  • An den Wasserleitungen, die im Holm verlegt sind, auf Höhe der Dinette (in der Grafik "../wassersystem_dinette")
  • An der Zuführung zur Dusche, etwa auf Hüfthöhe hinter der Rückwand der Dusche (".../wassersystem_hinter_bad")
  • Am unteren Ende des Frischwassertanks, an der hinteren linken Ecke (".../frischwassertank")
  • Im Innenraum auf Kopfstützenhöhe in der Dinette
  • Sowie im Gaskasten (Sensor der Brunner W8 Gaswaage)

Den Temperaturverlauf dieser Sensoren (sowie eines Außenthermometers in der Nähe) zeigt die folgende Grafik:



Das Auto wurde ab etwa 17 Uhr mit der Truma Combi 4 zunächst auf 17°C, danach auf 20°C geheizt. Ab etwa 9 Uhr wurde auch wieder gefahren, da kam also die Heizung des Basisfahrzeugs ins Spiel.

Was mir aufgefallen ist:
  • Die Wasserleitung hinter dem Bad wird gut beheizt.
  • Die Wasserleitungen im Holm und der Frischwassertank sind von der Innentemperatur kaum beeinflusst. Wäre hier Wasser drin gewesen, wäre es vermutlich auf Dauer gefroren. Die Restwärme des Wassers sorgt sicherlich am Anfang dafür, dass es nicht sofort gefriert, aber ob man sich darauf verlassen kann?
  • Die Temperatur im Gasfach entspricht im Wesentlichen der Außentemperatur.
  • Um 4 Uhr, kurz nach dem erneuten Anspringen der Heizung, sank die Temperatur am Frischwassertank kurzzeitig. Was da wohl dahintersteckt?
  • Steht das Heizungsgebläse im Eco-Modus, ist der Temperaturverlauf viel konstanter als im High-Modus. Dazu eine Vergleichsgrafik im High-Modus unten.
Summit 600 Plus bestellt Ende August 2020, geliefert Dezember 2020.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Sepp1974, ar1860, Kühe, Karlo, jaja, Maui, Busdriver, Nachtaktiver, bern, suppersready69, Route67, Conny aus LA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrung Summit 600 und -22°C 14 Feb 2021 19:28 #30

  • XP-Skipper
  • XP-Skippers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 3
Was mich interessieren würde, habt ihr alle das Winterpaket ab Werk im Wagen? Da soll ja eine Warmluftführung der Leitungen bei sein.
Gruß Harry

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.