Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: FotoScout

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Verlauf Wasserleitungen im Summit 640 (Modell 2022) / Wintertauglichkeit 02 Nov 2023 22:46 #31

  • Swecamp
  • Swecamps Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 184
  • Dank erhalten: 145
Ich habe technisch wenig Ahnung, aber wir werden, wieder zu Hause angekommen, vom Ausströmen Garage einen Schlauch anschließen, welcher direkt auf die andere Seite geht, im anderen Eck angekommen ein Abzweig in, durch den Kleiderschrank zum Hohlraum hinterm Kleiderschrank, der weitere Schlauch führt am Wassertankschrank bis zur Hecktüre wo die Luft entweichen soll. So der erste Plan. Der Ausströmer jetzt in der Garage bringt nicht viel, höchstens Du belädst die Garage nicht, ansonsten kommt die Luft nicht hinter!
Urlaubsabendbeschäftigung, bringt aber nichts!
Gruß Rene
Summit Prime 640 AT, 06/23, 225 W Solar, 300 Ah Bulltron, TTT Trelino, Gastankflaschen, OCR Fahrwerk + Felgen, 18er Loder, Hohlraum- Unterbodenschutz, Maxxfan, Internet, LED Scheinwerfer, digitaler Rückspiegel, Zusatzscheinwerfer Explosion D 22 Combo

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verlauf Wasserleitungen im Summit 640 (Modell 2022) / Wintertauglichkeit 02 Nov 2023 23:00 #32

  • heaDrOOMx
  • heaDrOOMxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 999
  • Dank erhalten: 1166
Irgendwie denke ich, ist die Aufteilung bei mir (Heizung unter Bett, Wassertank unter Dinette) ist im Winter weniger Problembehaftet. Ich muss den Ausströmer im "Kofferraum" meist zu machen, sonst kocht es dahinten. Ein warmes Bett ist jedenfalls zu jeder Zeit garantiert. Es ist also noch genug Reserve. Der Wassertank unter der Dinette wird von den darunter verlaufenden Schlauch zu den Düsen im Dinettenfußraum und zur Stufe von unten gewärmt. Küchenseitig kommt ein Schlauch unter der Stufe am Bett Richtung Düse seitlich an der Küche und wärmt die Küche auch von unten.
Kalt kam es eher vom Fußraum im Fahrerhaus, was aber seit dem Einbau einer Fußraumisolierung von Kantop besser ist.

Entweder hat man Wissen, was man schon mal hatte, wieder vergessen, oder irgendein Planer hat herausgefunden, dass 0,5 Meter Heizungsschlauch weniger pro Auto 50 Cent bringen, was sich im Jahr zu einer enormen Ersparnis im 5-stelligen Bereich auswirkt. ;)

Ach ja, alle Wasserleitungen verlaufen bei mir im Bereich der Heizungsschläuche und frieren somit nicht ein.
Poessl 636FR (Bj2013) auf Ducato 148PS

Die Wüste lebt, es blüht das Land,
das Leben wüst, es bebt der Sand,
der Pössl tourt in unsrer Hand,
unterm Pflaster liegt der Strand!
Folgende Benutzer bedankten sich: Swecamp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verlauf Wasserleitungen im Summit 640 (Modell 2022) / Wintertauglichkeit 02 Nov 2023 23:11 #33

  • Swecamp
  • Swecamps Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 184
  • Dank erhalten: 145
Bist zu beneiden! Warum es vom Summit zum Summit Prime solche Unterschiede gibt!? Keine Ahnung, jedenfalls würde unserer den Wintertest laut Bedienungsanleitung nicht bestehen!
Das sind unsere aktuellen Temperaturen, liegen gerade im Wagen! Außen - 7 C!
Gruß Rene
Summit Prime 640 AT, 06/23, 225 W Solar, 300 Ah Bulltron, TTT Trelino, Gastankflaschen, OCR Fahrwerk + Felgen, 18er Loder, Hohlraum- Unterbodenschutz, Maxxfan, Internet, LED Scheinwerfer, digitaler Rückspiegel, Zusatzscheinwerfer Explosion D 22 Combo

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Swecamp.

Verlauf Wasserleitungen im Summit 640 (Modell 2022) / Wintertauglichkeit 03 Nov 2023 07:23 #34

  • heaDrOOMx
  • heaDrOOMxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 999
  • Dank erhalten: 1166

...auch im Gaskasten hast du Außentemperatur. Das muss zusätzlich gedämmt werden, wenn man Wintercamping macht.


Ich habe früher Wohnwagen gehabt und da sind die Gaskästen grundsätzlich nicht beheizt und haben als Boden nur einen Gitterrost. Mit dem Wohnwagen habe ich im Winter in Colfosco (Kolfuschg, Ladinien) mit einem 4,5-Meter Wohnwagen bei -28° (nachts) gestanden. Da friert auch nichts ein, ein Truma Eis-Ex (ggf. zusammen mit einer DouControl-Ferneinheit) und gut ist. Wer das Problem hat, dass ihm im KaWa der Gasregler einfriert (mehr passiert nicht), kann das Problem also lösen. (Caravaner kennen die Lösung seit 40 Jahren). Wenn es am Caravan bei -28° im offenem Gaskasten funktioniert, wird es im Kawa durchaus seinen zuverlässigen Dienst tun. Problem gelöst.
Bei mir wird allerdings der Gaskasten nicht so kalt, dass die Gasregler einfrieren würden, was mich bisher von einer Installation abgehalten hat. Sollte ich eine DuoControl-Ferneinheit installieren (damit liebäugle ich), dann wäre natürlich ein Eis-Ex mit dabei.

OT:
Nur mal so, wegen Gasverbrauch... Im Caravan in Colfosco habe ich alle 1,5 Tage eine 11kg-Gasflasche durchgeblasen, ohne Duomatic wird man da wahnsinnig. Die Italiener mit ihren WoMos mussten damals auch Nachts raus, weil keiner von denen eine Duomatic hatte. Die hatten die Gaspullen gleich im Freien stehen, weil sich das reinfummeln im Gaskasten erst gar nicht rentierte. Die haben einfach den Schlauch verlängert und gut war. Die hatten alle kein EisEx und trotzdem froren die Regler wohl nicht ein. Ich denke mir, dass evtl vorhandenes Wasser in den Flaschen schon gefroren war.
Poessl 636FR (Bj2013) auf Ducato 148PS

Die Wüste lebt, es blüht das Land,
das Leben wüst, es bebt der Sand,
der Pössl tourt in unsrer Hand,
unterm Pflaster liegt der Strand!
Folgende Benutzer bedankten sich: Hygge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von heaDrOOMx.

Verlauf Wasserleitungen im Summit 640 (Modell 2022) / Wintertauglichkeit 03 Nov 2023 07:47 #35

  • XP-Skipper
  • XP-Skippers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2255
  • Dank erhalten: 1651
Mit Gaskasten dämmen mein ich zum Innenraum hin. Kalt bleibt der ja, die Lüftungen kann man ja nicht verschließen.

@Swecamp
Ich gehe davon aus, dass auch bei euch die Winterpaketluftleitung zur Küche gequetscht ist. Mach doch mal den Bodenkanal auf.
Gruß Harry

Summit 640 Prime, 180 PS/ AT, schwarz,
bestellt Februar 2021- nach nur 31 Monaten bekommen👍
Folgende Benutzer bedankten sich: Swecamp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verlauf Wasserleitungen im Summit 640 (Modell 2022) / Wintertauglichkeit 03 Nov 2023 07:49 #36

  • XP-Skipper
  • XP-Skippers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2255
  • Dank erhalten: 1651
Der Summit ist übrigens identisch aufgebaut, wir hatten ihn ja kurz im Frühjahr.
Gruß Harry

Summit 640 Prime, 180 PS/ AT, schwarz,
bestellt Februar 2021- nach nur 31 Monaten bekommen👍

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verlauf Wasserleitungen im Summit 640 (Modell 2022) / Wintertauglichkeit 03 Nov 2023 07:49 #37

  • heaDrOOMx
  • heaDrOOMxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 999
  • Dank erhalten: 1166
Sorry, hatte ich dann falsch verstanden.
Poessl 636FR (Bj2013) auf Ducato 148PS

Die Wüste lebt, es blüht das Land,
das Leben wüst, es bebt der Sand,
der Pössl tourt in unsrer Hand,
unterm Pflaster liegt der Strand!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verlauf Wasserleitungen im Summit 640 (Modell 2022) / Wintertauglichkeit 03 Nov 2023 07:56 #38

  • Swecamp
  • Swecamps Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 184
  • Dank erhalten: 145
Bodenkanal? Wird man unterwegs(sind gerade auf Fahrt) nicht so einfach öffnen können, wüsste auch nicht wo! Werkzeug habe ich dabei, es gab ja bereits eine Nachtschicht 😩. Unter Küchenschrank? Habe ich noch nicht geschaut, vielleicht nach dem Frühstück!
Gruß Rene
Summit Prime 640 AT, 06/23, 225 W Solar, 300 Ah Bulltron, TTT Trelino, Gastankflaschen, OCR Fahrwerk + Felgen, 18er Loder, Hohlraum- Unterbodenschutz, Maxxfan, Internet, LED Scheinwerfer, digitaler Rückspiegel, Zusatzscheinwerfer Explosion D 22 Combo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verlauf Wasserleitungen im Summit 640 (Modell 2022) / Wintertauglichkeit 03 Nov 2023 20:02 #39

  • Helmut_W
  • Helmut_Ws Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 30
Hallo Swecamp,

es sieht sehr danach aus, dass der Warmluftkanal ins Heck verengt / gequetscht ist. Im Kofferraum kommt normalerweise jede Menge warmer Luft an.
Der Warmluftkanal kann übrigens mit einer Luftblase mit Anschlussleitung und Luftpumpe von innen wieder geweitet werden.
Der "Tunnel" zur Küchenseite liegt in der Betttrittstufe und ist mit einem Schraubenzieher leicht zu öffnen. Dort läuft neben der dünnen Warmluftleitung auch die Wasserleitung. Ebenso kann man relativ problemlos die Böden in beiden Schränken (rechts und links) von der Trittstufe öffnen, um den Zustand der Warmluftschläuche zu kontrollieren. Vielleicht hilft es weiter.

Viele Grüße
Helmut_W
Pössl Summit 640 Prime, April 2021, 160 PS, Fiat
Folgende Benutzer bedankten sich: Swecamp, Hygge, Wysu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verlauf Wasserleitungen im Summit 640 (Modell 2022) / Wintertauglichkeit 10 Nov 2023 19:42 #40

  • Hygge
  • Hygges Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 69
Hallo zusammen,

der interessante Thread (danke an alle!) hat mich veranlasst, mal selber (Summit 2021 mit Winterpaket) auf die Suche zu gehen, da wir mit der Isolierung und dem Heizverhalten im Heckbereich nicht zufrieden sind (so sehr wir ansonsten den Summit lieben...). Ich habe die Trittstufe zum Bett sowie die dort liegende Holzabdeckung des Tunnels entfernt. Dann mit Endoskopkamera den Weg des Heizungsrohrs auf die Beifahrerseite verfolgt.

Ergebnis: Das Heizungsrohr geht direkt in den Küchenblock (es gibt keine Verzweigung Richtung Wassertank) - das Ende des Lüftungsrohrs steckte bei mir im Schweller auf Höhe der unterstesten Schublade unter der Spüle (Bild 1: Rohrverlauf unter Kühlschrank; Bild 2: Original unter der Spüle=Rohr steckt im Schweller, Bild 3 mit von mir aus dem Schweller rausgenommenen Rohr).




Die Heizung lief bereits seit 20 Minuten mit vollem Gebläse und ich mußte festellen, dass keinerlei Luft aus dem Heizungsrohr unter der Spüle rauskam (obwohl aus der Öffung in der Heckgarage sowie aus allen anderen Öffnungen Warmluft stark rausgeblasen wurde).

Mir ist dann aufgefallen, dass bereits im Tunnel das Heizungsrohr nur noch auf der Fahrerseite heiß war, die Temperatur bereits in der Mitte des Tunnels nur noch lauwarm war, auf der Beifahrerseite bereits kalt!


Mit der Teleskopkamera habe ich mir dann den weiteren Weg des Heizungsrohrs unter den Kleideschrank auf der Fahrerseite angeschaut und das bestätigt bekommen, was XP-Skipper im Beitrag #26 bereits abgebildet hatte: Das Heizungsrohr Richtung Tunnel liegt stark gedrückt (auf ca. 2 cm oder weniger!) unter einem zweiten Heizungsrohr, das dort unmittelbar im Lüftungsausgang in der Heckgarage endet (es gibt übrigens ca.50 cm weiter zurück einen Y-Verteiler, wo die beiden Rohre ihren Anfang nehmen aus dem Rohr, das direkt von der Truma kommt).
Hier zwei Bilder der Stauchung: 1. Bild mit Ausgang Heckgarage sichtbar, 2. Bild mit Gasleitung (schwarz) und Wasserleitung sichtbar - man kann dort sehr gut erkennen, wie stark das Heizungsrohr gestaucht wird.



Ich gehe mal stark davon aus, dass aufgrund dieser Stauchung nichts unter der Spüle ankommt, die gestaute Hitze noch den Übergang zum Tunnel auf der Fahrerseite erreicht, dann aber stark abklingt, weil praktisch keine Luft durchkommt.
Diese starke Stauchung des Rohrs ergibt sich natürlich dadurch, dass der Heizungsausgang in der Heckgarage nur wenige cm oberhalb des Fussbodens liegt. Ich habe keine Ahnung, wie ich das optimieren könnte? Es ist einfach kein Platz da, um das gestauchte Rohr zu "entstauchen"!
Sinnvoll wäre es aus meiner Sicht gewesen, wenn Pössl die Bodenplatte des Kleiderschranks auf der Fahrerseite ein paar cm weiter oberhalb montiert hätte, sodass auch der Heizungsrohr-Ausgang in der Heckgarage ein paar cm höher hätte angebracht werden können und so das zweite Heizungsrohr zum Tunnel/zur Spüle weniger stark gestaucht würde. Aber den Lüftungsausgang zur Heckgarage (und somit das obere Rohr) kann ich jetzt nachträglich kaum noch höherlegen!

Was nun tun? Ich bin ratlos...

Herzliche Grüße
Frank
Pössl Summit 640 (Modelljahr 2021)
Fiat Maxi, 160PS, Automatik, Lago Azurro

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Swecamp, Uninspired User Name

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Hygge.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: